Fandom

VroniPlag Wiki

Ab/Fragment 305 06

< Ab

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Kwoid
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 305, Zeilen: 6-21
Quelle: Schmidt 2001
Seite(n): 21, Zeilen: 0
Die Kapazität eines Services beschreibt das Ausmaß der Nutzung, d.h. das Volumen des Services, das er verarbeiten kann. Die Qualität definiert den Anspruch an den Service und beschreibt dessen Wert. Dabei sind Verarbeitungsgeschwindigkeit und Richtigkeit, d.h. die Korrektheit der Bearbeitungsprozesse, bestimmende Einflussfaktoren, um die Qualität zu gewährleisten.

Volumen, Geschwindigkeit und Richtigkeit bilden eine Kette. Fällt ein Glied der Kette weg, ist das Gesamtgerüst und damit der Service nutzlos.

Hohe Verarbeitungskapazitäten und Geschwindigkeiten zum Beispiel, führen nicht zur gewünschten Qualität des Services, wenn die Verarbeitung nicht korrekt ausgeführt wurde. Umgekehrt führt eine hohe Korrektheit und Geschwindigkeit ohne die notwendige Verarbeitungskapazität, z.B. durch lange Regenerationszeiten, ebenfalls zu unzulänglichen Ergebnissen.

[Abbildung 124: Darstellung anhand einer Kette]

Eine hohe Volumenbearbeitung und ein korrektes Ergebnis sind erfolglos, wenn der notwendige Zeitrahmen nicht eingehalten werden kann.

Die Kapazität eines Dienstes wird durch das Volumen beschrieben, das er verarbeiten kann. Die Qualität eines Dienstes wird einerseits durch seine Verarbeitungsgeschwindigkeit und andererseits durch die Korrektheit der Bearbeitung bestimmt [Schm 01].

Die Klassen Volumen, Geschwindigkeit und Korrektheit ergänzen sich gegenseitig. Wenn eine der drei Klassen nicht eingehalten wird, ist der Dienst nutzlos. Ein Dienst, der durch lange Regenerationszeiten nicht die notwendige Kapazität hat, um das benötigte Volumen zu verarbeiten, ist unbrauchbar, auch wenn die Bearbeitung sehr schnell und absolut fehlerfrei ist. Ausreichende Verarbeitungskapazität und fehlerfreie Ausführung genügt ebenfalls nicht, wenn die Ergebnisse nicht in der erforderlichen Zeit vorliegen. Selbstverständlich ist ein Dienst mit genug Kapazität und sehr schneller Verarbeitung ebenfalls nutzlos, wenn die Ergebnisse falsch sind.

Anmerkungen

identische Argumentation Quelle für Sichtung: https://docs.google.com/file/d/0Bwa_dfo2ylgMMlE1c3pHLTdNaGc/edit?usp=sharing

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki