Fandom

VroniPlag Wiki

Ab/Fragmente/Sichtung v

< Ab

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


4 ungesichtete Fragmente: "verdächtig" oder "Keine Wertung"

[1.] Ab/Fragment 137 01 - Diskussion
Bearbeitet: 1. January 2013, 20:06 (Sotho Tal Ker)
Erstellt: 31. December 2012, 15:58 Kwoid
Ab, Fragment, KeineWertung, Knoll 2000, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Kwoid, Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 137, Zeilen: 1
Quelle: Knoll 2000
Seite(n): 0, Zeilen: 0
[Anhand dieser Kriterien können Handlungsweisen,] Tätigkeiten und Prozesse im Unternehmen sowie deren Anwendungsgrad untersucht und bewertet werden.247 Seghezzi bezeichnet sie als Modell für den Aufbau des Führungssystems.248

247 Vgl. www.phi-partner.de/efqm_praxis.html (24.10.2002)

248 Vgl. Seghezzi (1996), S. 217

Anhand der Kriterien für die Befähiger können Handlungsweisen, Tätigkeiten und Prozesse im Unternehmen sowie deren Anwendungsgrad untersucht und bewertet werden (vgl. PHI 1998). Seghezzi (1996, S. 217) bezeichnet sie als Modell für den Aufbau des Führungssystems.

PHI Partner aus Hochschule & Industrie (1998) Das EFQM-Modell: Handlungsrahmen für das Management, www.phi-partner.de/efqm_praxis.html, Erstelldatum: 24.10.1998

Seghezzi, Hans D. (1996) Integriertes Qualitätsmanagement: Das St. Galler Konzept, Hanser, München u.a.

Anmerkungen

Zwei Sätze.

Sichter

[2.] Ab/Fragment 082 04 - Diskussion
Bearbeitet: 11. January 2013, 09:00 (Singulus)
Erstellt: 11. January 2013, 08:59 Singulus
Ab, Fragment, Hansmann et al. 2002, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Singulus
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 82, Zeilen: 4-5
Quelle: Hansmann et al. 2002
Seite(n): 277, Zeilen: 9-10
Gezielte Überzeugungsarbeit fördert also die Akzeptanz gegenüber Änderungen und schafft Anreize für die Projektunterstützung. Gezielte Überzeugungsarbeit fördert die Akzeptanz gegenüber

Änderungen und schafft Anreize für die Projektunterstützung.

Anmerkungen

Ein Satz verwendet, der in der Arbeit einen eigenen Abschnitt bildet. Das Wort "also" eingeschoben.

Sichter

[3.] Ab/Fragment 363 13 - Diskussion
Bearbeitet: 21. January 2013, 02:06 (Plagin Hood)
Erstellt: 16. January 2013, 20:07 Kwoid
Ab, Fragment, Frech 1998, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Kwoid
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 363, Zeilen: 13-18
Quelle: Frech 1998
Seite(n): 12, Zeilen: 0
Ausgehend von der starken monetären Orientierung des strategischen Managements wurde innerhalb des Expertensystems ein Ansatz vorgestellt, mit dem auch Zielsetzungen im Bereich Kunden und der Prozesse integriert werden können. Die verschiedenen Perspektiven, die dazugehörigen Kennzahlen und ihre Berechnung wurden erörtert und die erforderlichen Prozesse zur erfolgreichen Einführung des Priorisierungs-Modells beschrieben. Ausgehend von der starken monetären Orientierung strategischen Managements wurde der Ansatz der Balanced Scorecard vorgestellt, mit dem auch Zielsetzungen im Bereich der Kunden, der Mitarbeiter und der Innovation miteinbezogen werden können. Die zwei Hauptbestandteile der BSC wurden vorgestellt: zum einen die verschiedenen Perspektiven und die zugehörigen Kennzahlen, zum anderen der Aufbau einer Abhängigkeitskette zwischen den Kennzahlen.

Die erforderlichen Prozesse zur erfolgreichen Einführung und Pflege einer BSC wurden ebenso wie die nötigen Rahmenbedingungen beschrieben.

Anmerkungen

Es wurde kaum mehr als die Begriffe ausgetauscht, aber das Gerüst der Wertung übernommen.

Sichter

[4.] Ab/Fragment 159 28 - Diskussion
Bearbeitet: 21. January 2013, 01:30 (Plagin Hood)
Erstellt: 21. January 2013, 01:30 Plagin Hood
Ab, Fragment, Frech 1998, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 159, Zeilen: 27-30
Quelle: Frech 1998
Seite(n): 5, Zeilen: 4-7
2.4.3.1 Finanzielle Perspektive

Bezüglich der einzelnen Perspektiven lassen sich jeweils kennzeichnende Leitfragen formulieren. Für die finanzielle Perspektive könnte diese lauten: „Wie sollen wir gegenüber unseren Anteilseignern auftreten, um den finanziellen Erfolg unserer Vision zu demonstrieren?“291


291 Vgl. Kaplan/Norton (1996), S. 76


[aus Literaturverzeichnis]

Kaplan/Norton (1969)

Kaplan, R.S.; Norton, D.P.: Using the Balanced Scorecard as a Strategic Management System, In: Harvard Business Review, Vol.74, No.1, 1996, S. 75-85

2.2.1 Finanzperspektive

Für jede der vorgeschlagenen vier Perspektiven läßt sich eine Leitfrage formulieren. Für die finanzielle Perspektive könnte diese lauten: "Wie sehen die Eigentümer und Investoren das Unternehmen 7" ([Mic97] S. 275).


[aus Literaturverzeichnis]

[Mic97] Dr. Uwe Michel, Strategien zur Wertsteigerung erfolgreich umsetzen - Wie die Balanced Scorecard ein wirkungsvolles Shareholder Value Management unterstützt in Peter Horvath, Das neue Steuerungssystem des Controllers: von Balanced Scorecard bis US-GAAP, Schäffer-Poeschel, Stuttgart, 1997

Anmerkungen

...

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki