Fandom

VroniPlag Wiki

Ah/Fragment 116 01

< Ah

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Klicken, Hindemith, Frangge
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 116, Zeilen: 01-11
Quelle: Scheffler 1992
Seite(n): 089, Zeilen: 06-16
Die Qualität der Zielvorgaben betreffend, gilt, daß sie für die Konzernunternehmen unter den gegebenen Umständen (verfügbare Ressourcen, Entwicklung der Umwelt, Verhalten der Konkurrenz) erreichbar sein müssen, ansonsten sie illusorisch und für das Management demotivierend sind. Gleichzeitig sollen sie aber eine Herausforderung für die Unternehmung, ihr Management und ihre Mitarbeiter darstellen [FN 540]. Ferner müssen die Ziele hinreichend spezifiziert und meßbar sein, damit ihre Verwirklichung überwacht werden kann. Endlich ist zu bedenken, daß die verschiedenen Unternehmensziele miteinander vereinbar sein müssen. Dabei läßt sich normalerweise in einem Wettbewerbsmarkt das Ziel eines höheren Marktanteils nicht mit einer Reduzierung der Marktinvestitionen und -kosten (Werbung, Vertriebsorganisation) kombinieren [FN 541].

[FN 540: Scheffler, Konzernmanagement, S. 88 f.; Keller, in: Lutter (Hrsg.), Holding-Handbuch, S. 94, 135 ff.; hierzu auch Maslow, Motivation und Personality, S. 88 ff; Sahm, in: Management-Enzyklopädie, Bd. 4, S. 738; Weinert, Zfö 42 (1973), 437, 440 ff.]

[FN 541: Scheffler, Konzernmanagement, S. 89.]

Zur Qualität der Zielvorgaben gilt, daß sie für die Konzernunternehmen unter den gegebenen Umständen (verfügbare Ressourcen, Entwicklung der Umwelt, Verhalten der Konkurrenz) erreichbar sein müssen, sonst sind sie illusorisch und für das Management demotivierend. Sie sollen andererseits eine Herausforderung für die Unternehmung, ihr Management und ihre Mitarbeiter darstellen. Die Ziele müssen ferner hinreichend spezifiziert und meßbar sein, damit ihre Verwirklichung überwacht werden kann. Schließlich müssen die verschiedenen Unternehmensziele miteinander vereinbar sein. In einem Wettbewerbsmarkt läßt sich normalerweise das Ziel eines höheren Marktanteils nicht mit einer Reduzierung der Marktinvestionen und -kosten (Werbung, Vertriebsorganisation) kombinieren.
Anmerkungen

Ein ganzer Absatz wurde unter leichten Verschleierungen übernommen. Aus "Die Ziele müssen ferner" wurde "Ferner müssen die Ziele", aus "Schließlich" wurde "Endlich". Bezeichnend auch hier das sich durch das Werk ziehende stilprägende Merkmal, mehrere (hier: zwei) Fußnoten zu platzieren, die zwar auf die Quelle verweisen, jedoch nicht auf die wörtliche, verschleierte Übernahme. Das Platzieren einer zweiten Fußnote inmitten eines einzigen übernommenen Absatzes kann schwerlich anders als zur Irreführung und Ablenkung von der Art der Textaneignung interpretiert werden. Hinzu kommt, dass die erste Fußnote zwar in ihrer Belegfunktion die Quelle nennt, jedoch zusätzlich vier andere Werke, was dazu dient, den Anschein einer eigenen Auseinandersetzung des Autors mit den Inhalten vorzutäuschen, die sich aber im Text nicht zeigen lässt. Tippfehler bei Scheffler: "Marktinvestionen", bei AH korrekt: "Marktinvestitionen"

Sichter
Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki