Fandom

VroniPlag Wiki

Ah/Fragment 138 15

< Ah

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hindemith, Frangge, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 138, Zeilen: 15-22
Quelle: Scheffler 1992
Seite(n): 48-49, Zeilen: 38-40 und 1-9
Die Besetzung der wichtigsten Führungsstellen im Konzern mit entsprechend qualifizierten Managern. Wichtige Führungspositionen sind dadurch charakterisiert, daß sie die Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage des Konzerns wesentlich beeinflussen können. Diese Bedeutung verlangt Mitsprache und Mitwirkung der Konzernleitung bei der Bestellung von Vorstands- und Geschäftsführungsmitgliedern für wesentliche Tochtergesellschaften. Hier hat die Konzernleitung über den Aufsichtsrat der Tochtergesellschaft unmittelbare Einwirkungsmöglichkeiten [FN 638].

[FN 638: Scheffler, Konzernmanagement, S. 39 ff.; ders,, SzU 56 (1995), 147, 157; Martens, in: Festschrift für Heinsius, S. 523, 532; Keller, in: Lutter (Hrsg.), Holding-Handbuch, S. 94, 123 ff.; Lutter, in: Festschrift für Fischer, S. 419, 427.]

Die „echten" Führungsaufgaben der Konzernleitung beziehen sich auf die Besetzung der wichtigen Führungspositionen im Konzern mit entsprechend qualifizierten Managern. Wichtige Führungspositionen lassen sich dadurch charakterisieren, daß sie die Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage des Konzerns [...] wesentlich beeinflussen können. Diese Bedeutung verlangt Mitsprache und Mitwirkung der Konzernleitung bei der Bestellung von Vorstands- oder Geschäftsführungsmitgliedern für wesentliche Tochterunternehmen. Hier hat die Konzernleitung über den Aufsichtsrat [...] unmittelbare Einwirkungsmöglichkeiten.
Anmerkungen

Weitgehend wörtliche Übernahmen ohne Kenntlichmachung eines Zitats. Es ist ein Quellenverweis vorhanden, dieser lässt den Leser aber im Unklaren über die Art und den Umfang der Übernahme. Warum angesichts der fast wörtlichen Übernahme Scheffler (1992) unter den fünf angegebenen Quellen nicht zumindest eine herausgehobene Stellung einnimmt, ist schwer verständlich.

Sichter
Guckar

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki