Fandom

VroniPlag Wiki

Ahg/Fragment 024 05

< Ahg

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Agrippina1, Sotho Tal Ker, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 24, Zeilen: 5-16, 20-29
Quelle: Leidag 2002
Seite(n): 18-19, Zeilen: 19-28; 1-10
2.2 Anamnese

Zur subjektiven, individuellen Erfassung des Gesamtbeschwerdebildes der Patienten wurden standardisierte Fragebögen benutzt.

2.2.1 Siegrist-Fragebogen zum Schlafverhalten

Dieser Fragebogen bezieht sich auf das Schlafverhalten der vergangenen vier Wochen und enthält neben allgemeinen anamnestischen Angaben wie Geschlecht, Alter, Körpergröße, Beruf, Zigarettenkonsum oder Bluthochdruck allgemeine und spezielle Fragen über das Schlafverhalten, diverse nächtliche und morgendliche Symptome, Belastbarkeit am Tage und Einnahme von Schlafmitteln. Auch fremdanamnestische Angaben, wie etwa über Atmungsaussetzer und Schnarchen sind enthalten. Die Bewertung erfolgt anhand einer 5-Punkte-Skala, der Häufigkeitsangaben von „nie“ (1) bis „sehr oft“ (5) entsprechen.

[...]

Mit diesem Fragebogen lässt sich aufgrund der gegebenen Antworten der Verdacht auf ein OSAS erhärten.

2.2.2 Epworth-Sleepiness-Scale (ESS)

In der Epworth-Sleepiness-Scale wird erfragt, wie wahrscheinlich man in acht verschiedenen Situationen, z.B. beim Sitzen und Lesen, beim Fernsehen, als Beifahrer im Auto oder beim Besuch öffentlicher Veranstaltungen, einschlafen würde. Die Bewertung erfolgt mit Hilfe einer Punkteskala, der Häufigkeitsangaben von „nie“ (0) bis „oft“ (3) entsprechen. Die Gesamtpunktzahl kann minimal bei 0 und maximal bei 24 liegen. Ein Epworth Score > 10 gilt als pathologisch (Johns, 1991).

2.2 Anamnese

Zur subjektiven, individuellen Erfassung des Gesamtbeschwerdebildes der Patienten wurden standardisierte Fragebögen benutzt.

2.2.1 Siegrist-Fragebogen zum Schlafverhalten

Dieser Fragebogen bezieht sich auf das Schlafverhalten der vergangenen vier Wochen und enthält neben allgemeinen anamnestischen Angaben wie Geschlecht, Alter, Körpergröße, Beruf, Zigarettenkonsum oder Bluthochdruck allgemeine und spezielle Fragen über das Schlafverhalten, diverse nächtliche und morgendliche Symptome, Belastbarkeit am Tage und Einnahme von Schlafmitteln. Auch fremdanamnestische Angaben, wie etwa über Atmungsaussetzer und Schnarchen sind enthalten. Die Bewertung erfolgt anhand einer

[Seite 19]

5-Punkte-Skala, der Häufigkeitsangaben von „nie“ (1) bis „sehr oft“ (5) entsprechen. Mit diesem Fragebogen lässt sich aufgrund der gegebenen Antworten der Verdacht auf ein OSAS erhärten.

2.2.2 Epworth-Sleepiness-Scale (ESS)

In der Epworth-Sleepiness-Scale wird erfragt, wie wahrscheinlich man in acht verschiedenen Situationen, z.B beim Sitzen und Lesen, beim Fernsehen, als Beifahrer im Auto oder beim Besuch öffentlicher Veranstaltungen, einschlafen würde. Die Bewertung erfolgt mit Hilfe einer Punkteskala, der Häufigkeitsangaben von „nie“ (0) bis „oft“ (3) entsprechen. Die Gesamtpunktzahl kann minimal bei 0 und maximal bei 24 liegen. Ein Epworth Score > 10 gilt als pathologisch (Johns, 1991).

Anmerkungen

Ein Satz eingefügt (hier durch Auslassungszeichen markiert), sonst alles wieder wortwörtlich aus der Quelle.

Sichter
(Agrippina1) Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki