Fandom

VroniPlag Wiki

Ahg/Fragment 026 19

< Ahg

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Agrippina1, WiseWoman
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 26, Zeilen: 19-30
Quelle: Leidag 2002
Seite(n): 21, Zeilen: 13-23
2.4 Fahrsimulatoruntersuchungen

In der vorliegenden Untersuchung wurde der Fahrsimulator C.A.R.® (Computer Aided Risksimulator, Dr.-Ing. Reiner Foerst GmbH, Gummersbach) benutzt, der in Abbildung 2 dargestellt ist. Das Gerät ist 2.50 m lang, 0.80 m breit, 1.60 m hoch und wiegt 500 kg. Die Fahrerkabine ist identisch mit dem Fahrerplatz eines normalen Pkw. Auch technische und mechanische Vorrichtungen wie Lenkrad, Blinker, Scheibenwischer, Pedale, Tachometer, Drehzahlmesser, Handbremse, Zündschloss und Zündschlüssel, Sicherheitsgurt und Licht funktionieren genauso wie in einem herkömmlichen PKW. Die Straße und die äußere Umgebung sowie der Verkehr werden auf einen Bildschirm generiert, der vor dem Fahrer angebracht ist und den Blick durch die Frontschutzscheibe darstellen soll. Die Fahrgeräusche von Motor und Reifen werden synchron zum entsprechenden Bildablauf [dargeboten.]

2.4 Fahrsimulatoruntersuchung

In der vorliegenden Untersuchung wurde der Fahrsimulator C.A.R.® (Computer Aided Risksimulator, Dr.-Ing. Reiner Foerst GmbH Gummersbach) benutzt, der in Abbildung 2 dargestellt ist. Das Gerät ist 2.50 m lang, 0.80 m breit, 1.60 m hoch und wiegt 500 kg. Die Fahrerkabine ist identisch mit dem Fahrerplatz eines normalen Pkw. Auch technische und mechanische Vorrichtungen wie Lenkrad, Blinker, Scheibenwischer, Pedale, Tachometer, Drehzahlmesser, Handbremse, Zündschloss und –schlüssel, Sicherheitsgurt und Licht funktionieren genauso wie in einem herkömmlichen PKW. Die Straße und die äußere Umgebung sowie der Verkehr werden auf einen Bildschirm generiert, der vor dem Fahrer angebracht ist und den Blick durch die Frontschutzscheibe darstellen soll. Die Fahrgeräusche von Motor und Reifen werden synchron zum entsprechenden Bildablauf [dargeboten.]

Anmerkungen

Komplettübernahme ohne Quellenangabe

Sichter
(Agrippina1) WiseWOman

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki