Fandom

VroniPlag Wiki

Ahg/Fragment 027 01

< Ahg

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Agrippina1, Dr. Simplicius, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 27, Zeilen: 1-15
Quelle: Leidag 2002
Seite(n): 21-22, Zeilen: 23-27 bzw. 1-10
[Die Fahrgeräusche von Motor und Reifen werden synchron zum entsprechenden Bildablauf] dargeboten. Ferner werden der jeweiligen Fahrsituation bzw. dem jeweiligen Fahrverhalten entsprechend Bewegungen wie Beschleunigung, Fliehkraft in Kurven, Bremsvorgang oder Fahren neben der Straße durch Bewegungen und Vibrationen des Sitzes dargestellt. Über ein Computerprogramm können die Fahrzeit und Fahrbedingungen eingestellt werden.

[ABBILDUNG -- schwarz-weiß genauso in der Quelle]

Abb. 2: Fahrsimulator C.A.R.®

In der vorliegenden Untersuchung wird eine monotone Fahrsituation unter verschiedenen äußeren Bedingungen über einen längeren Zeitraum dargestellt. Die während der Simulation eingestellten Bedingungen zeigt Tabelle 5.


Tab 5: Fahrtbedingungen in der simulierten Fahrsituation

Fahrtdauer: 60 Minuten

Fahrstrecke: Landstraße

Einzuhaltende Geschwindigkeit: 100 km/h

Witterungsbedingungen: Schönwetter-, Regen-, Nebel-, Schneefahrt Unterschiedliche Tageszeiten: Tag-, Dämmerungs-, Nachtfahrt

Wenig Hindernisse: Reh, Fußgänger, Verkehrsbaken, andere Fahrzeuge, Ampeln

Die Fahrgeräusche von Motor und Reifen werden synchron zum entsprechenden Bildablauf dargeboten. Ferner werden der jeweiligen Fahrsituation bzw. dem jeweiligen Fahrverhalten entsprechend Bewegungen wie Beschleunigung, Fliehkraft in Kurven, Bremsvorgang oder Fahren neben der Straße durch Bewegungen und Vibrationen des Sitzes dargestellt. Über ein Computerprogramm können die Fahrzeit und –bedingungen eingestellt werden.

[Seite 22]

[ABBILDUNG]

Abb. 2: Fahrsimulator C.A.R.®

In der vorliegenden Untersuchung wird eine monotone Fahrsituation unter verschiedenen äußeren Bedingungen über einen längeren Zeitraum dargestellt. Die während der Simulation eingestellten Bedingungen zeigt Tabelle 8.

Tab 8: Fahrtbedingungen in der simulierten Fahrsituation

Fahrtdauer: 60 Minuten

Fahrstrecke: Landstraße

Einzuhaltende Geschwindigkeit: 100 km/h

Witterungsbedingungen: Schönwetter-, Regen-, Nebel-, Schneefahrt

Unterschiedliche Tageszeiten: Tag-, Dämmerungs-, Nachtfahrt

Wenig Hindernisse: Reh, Fußgänger, Verkehrsbaken, andere Fahrzeuge

Anmerkungen

Bei den Hindernissen führt Ahg zusatzlich Ampeln auf, sonst ist alles identisch. Zwischen dem Text findet sich in beiden Arbeiten dieselbe Abbildung, bei Ahg farbig, in der Quelle schwarz-weiß.

Sichter
(Agrippina1) Dr. Simplicius

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki