Fandom

VroniPlag Wiki

Al/008

< Al

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vergleichende immunhistochemische Untersuchung zwischen normaler und diabetischer menschlicher Retina in Hinblick auf neuronale und nicht-neuronale Antigene

von Dr. Amra Lunatschek

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Al/Fragment 008 20 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-04-27 11:51:43 Singulus
Al, Fragment, Gesichtet, Hoffmann 2004, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 8, Zeilen: 20-27
Quelle: Hoffmann 2004
Seite(n): 1, Zeilen: 12-15, 17-21
Unter klinischen Gesichtspunkten erfolgt jedoch eine relativ grobe Unterteilung in das frühe nicht-proliferative und das späte proliferative Stadium.

Die erste klinische Veränderung des nicht-proliferativen Stadiums ist die Ausbildung von kapillären Mikroaneurysmen [Kohner 1982]. Auf histologischer Ebene geht der Entstehung von Mikroaneurysmen ein Verlust an Perizyten voraus, die den Endothelzellen der Kapillaren von außen aufliegen. Dieser initiale Perizytenverlust ist ein charakteristisches Merkmal der diabetischen Retinopathie [Cogan 1961].

Unterschieden werden zwei Stadien: das frühe, nicht-proliferative und das späte, proliferative Stadium.

Die erste klinische Veränderung des nicht-proliferativen Stadiums ist die Ausbildung von kapillären Mikroaneurysmen (Kohner, 1982). Im Schnitt erscheinen diese 4-7 Jahre nach der Diagnose des Typ 1-Diabetes, bei der Diagnose des Typ 2-Diabetes sind sie bei einem Drittel der Patienten bereits vorhanden (Klein, 1984b, a). Auf histologischer Ebene geht der Entstehung von Mikroaneurysmen ein Verlust an den Zellen voraus, die den Endothelzellen der Kapillaren von außen aufliegen: den Perizyten. Dieser initiale Perizytenverlust ist ein charakteristisches Merkmal der diabetischen Retinopathie (Cogan, 1961).

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Singulus, Zeitstempel: 20140427115215

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki