Fandom

VroniPlag Wiki

Ali/Fragment 031 01

< Ali

31.288Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Singulus
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 31, Zeilen: 1ff (komplett)
Quelle: Mansour 2008
Seite(n): 34, Zeilen: 1ff
Tabelle 5: Progress-Raten und Erwartungswerte nach pT-Stadien und Ausgangs-PSA-Wert

Ali 31a diss.png

Der Anteil der erwarteten Patienten mit PSA-freiem Überleben nach pT-Stadien mit niedrigem Ausgangs-PSA-Wert ist in Abbildung 5, für Patienten mit hohem Ausgangs-PSA-Wert in Abbildung 6 dargestellt. Bis ca. 60 Monate liegen sämtliche pT2-Untergruppen mit einem niedrigen Ausgangs-PSA-Wert in einem ähnlich hohen Bereich um 97%. Erst nach > 60 Monaten fällt der PSA-Überlebensanteil von pT2b auf ca. 80%. Patienten mit pT3a und pT3b weisen nach > 50 Monaten ein beinahe identischen Anteil von 72% auf, wobei die Versagensquote und somit die Prognose für Patienten mit pT3b früher abfällt.

Bei einem hohen Ausgangs-PSA-Wert fällt der steilere Kurvenverlauf für pT3b im Gegensatz zu pT3a bereits in den ersten 10 Monaten p.o. noch merklicher auf, mit zunehmender Beobachtungsdauer nähern sie sich wieder im Bereich um 62% an. Hervorzuheben ist der initial stärkere Abfall der pT2a-Gruppe im Vergleich zur pT2b- und pT2c-Kohorte. Ab 60 Monaten liegen genannte pT2-Teilgruppen allerdings wieder gleichauf mit einem PSA-freien Überleben von 88%.

Ali 31a source.png

Tabelle 10: Progress-Raten und Erwartungswerte nach pT-Stadien und Ausgangs-PSA-Wert

Der Anteil der erwarteten Patienten mit PSA-freiem Überleben nach pT-Stadien mit niedrigem Ausgangs-PSA-Wert ist in Abbildung 9, für Patienten mit hohem Ausgangs-PSA-Wert in Abbildung 10 dargestellt.

Bis ca. 60 Monate liegen sämtliche pT2-Untergruppen mit einem niedrigen Ausgangs-PSA-Wert in einem ähnlich hohen Bereich um 97%. Erst nach > 60 Monaten fällt der PSA-Überlebensanteil von pT2b deutlich auf ca. 80%. Patienten mit pT3a und pT3b weisen nach > 50 Monaten ein beinahe identischen Anteil von 72% auf, wobei die Versagensquote und somit die Prognose für Patienten mit pT3b früher abfällt.

Bei einem hohen Ausgangs-PSA-Wert fällt der steilere Kurvenverlauf für pT3b im Gegensatz zu pT3a bereits in den ersten 10 Monaten p.o. noch merklicher auf, mit zunehmender Beobachtungsdauer nähern sie sich wieder im Bereich um 62% an. Hervorzuheben ist der initial stärkere Abfall der pT2a-Gruppe im Vergleich zur pT2b- und pT2c-Kohorte. Ab 60 Monaten liegen genannte pT2-Teilgruppen allerdings wieder gleichauf mit einem PSA-freien Überleben von ca. 88%.

Anmerkungen
  • Die Tabelle 5 der untersuchten Arbeit und die Tabelle 10 der Quelle enthalten (erwartungsgemäß) unterschiedliche Zahlenwerte. Allerdings entsprechen die Prozente in Spalte 5 bei Ali, bis auf eine Ausnahme ("3b-niedrig"), nicht den Werten in Spalte 4 bzw. 2.
  • Die Seite wird nur deswegen als Verschleierung kategorisiert, weil die Tabelle anders ist.
Sichter
(Singulus), WiseWoman

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki