Fandom

VroniPlag Wiki

Alm/010

< Alm

31.351Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Analyse der Korrelation des Transrektalen Ultraschalls (TRUS) mit dem korrespondierenden histologischen Befund in der Prostata

von Dr. Alexander Moschkowitsch

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Alm/Fragment 010 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-24 13:14:05 Schumann
Alm, BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Holstein 2002, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 10, Zeilen: 1-3
Quelle: Holstein 2002
Seite(n): 824, 825, Zeilen: 824: re. Spalte: 1-4; 825: li. Spalte: 1-2
[Durch die Prostata zieht der erste Abschnitt der Harnröhre, die Pars prostatica] urethrae. Die Ductus ejaculatorii dringen vom hinteren oberen Rand in die Prostata ein und ziehen in einem Winkel von etwa 40° schräg nach vorn unten. Sie haben ihre Öffnungen auf dem Colliculus seminalis [Benninghoff 2002]. Durch die Prostata zieht der erste Abschnitt der Harnröhre, die Pars prostatica urethrae. Die Ductus ejaculatorii dringen vom hinteren oberen Rand in die Prostata ein und ziehen in einem Winkel von etwa 40° schräg nach vorn

[Seite 825]

unten. Sie haben ihre Öffnungen auf dem Colliculus seminalis.

Anmerkungen

Dies ist das Ende einer längeren Übernahme aus der Quelle, siehe Fragment 009 22. Die Quelle ist am Ende zwar angegeben ("Benninghoff 2002"), eine wörtliche Übernahme ist aber nicht ausgewiesen.

Sichter
(Hindemith) Agrippina1

[2.] Alm/Fragment 010 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-24 13:15:02 Schumann
Alm, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schostak 2007, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 10, Zeilen: 4-9
Quelle: Schostak 2007
Seite(n): 10, Zeilen: 19-24
Die Prostata wird zum größten Teil von einer derben bindegewebigen Kapsel umgeben. Apikal und anterior sowie basal ist diese jedoch nicht bzw. unvollständig ausgebildet [McNeal 1980]. Fasern quergestreifter Muskulatur, ausgehend vom Diaphragma urogenitale, dehnen sich v.a. apikal und anterior zwischen peripheren Anteilen der Prostatadrüsen aus [Kost et al. 1964]. Seitlich wird die Prostata vom anterioren Blatt der lateralen periprostatischen Faszie umgeben. Die Prostata wird zum größten Teil von einer derben bindegewebigen Kapsel umgeben. Apikal und anterior sowie basal ist diese jedoch nicht bzw. unvollständig ausgebildet [McNeal 1980]. Fasern quergestreifter Muskulatur, ausgehend vom Diaphragma urogenitale, dehnen sich v. a. apikal und anterior zwischen peripheren Anteilen der Prostatadrüsen aus [Kost et al. 1964]. Seitlich wird die Prostata vom anterioren Blatt der lateralen periprostatischen Faszie umgeben.
Anmerkungen

Die Quelle ist nicht genannt. Im Text der Quelle schließt sich diese Passage direkt an eine andere übernommene Passage an: Fragment 009 17.

Sichter
(Hindemith) Agrippina1

[3.] Alm/Fragment 010 15 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-24 13:16:00 Schumann
Alm, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schostak 2007, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 10, Zeilen: 15-21
Quelle: Schostak 2007
Seite(n): 10, Zeilen: 25-30
An Apex und Basis der Prostata, speziell in der Mittellinie sowie an den Samenblasen und an den Ducti ejaculatorii [sic], besteht eine Kontinuität von fibromuskulären Fasern zur Denonvillier-Faszie [Villers et al. 1993].

An der Grenze zwischen lateraler und posteriorer Prostataoberfläche beinhaltet die laterale periprostatische Faszie die paarigen neurovaskulären Bündel, die sich – in Längsrichtung der Prostata verlaufend – zu den Corpora cavernosa des Penis erstrecken [Walsh et al. 1983].

An Apex und Basis der Prostata, speziell in der Mittellinie sowie an den Samenblasen und an den Ductus ejaculatorii, besteht eine Kontinuiät [sic] von fibromuskulären Fasern zur Denonvillier- Faszie [Villers et al. 1993].

An der Grenze zwischen lateraler und posteriorer Prostataoberfläche beinhaltet die laterale periprostatische Faszie die paarigen neurovaskulären Bündel, die sich – in Längsrichtung der Prostata verlaufend – zu den Corpora cavernosa des Penis erstrecken [Walsh et al. 1983].

Anmerkungen

Die Quelle ist nicht genannt. Im Text der Quelle schließt sich diese Passage direkt an eine weitere übernommene Passage an: Fragment 010 04.

Sichter
(Hindemith) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20140824131645

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki