Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Cg/Fragment 001 06

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Silber1
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 1, Zeilen: 6-12
Quelle: Van Quekelberghe 2006
Seite(n): 1, Zeilen: 10-16
Die herkömmlichen Wissensquellen klinisch tätiger Ärzte bestehen meist aus einer relativ kleinen Auswahl von Fachzeitschriften und Büchern (Printmedien), die im Bedarfsfall herangezogen werden. Eine stetige Aktualisierung und Erweiterung dieser Wissensquellen (Literaturrecherchen) ist mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbunden und findet daher in relativ engen Grenzen statt. Nicht immer liegen die aktuellsten Auflagen der verwendeten Lehrbücher vor, so dass teilweise auf veraltetes medizinisches Wissen zurückgegriffen wird. Die Verfügbarkeit von medizinischen Informationsquellen ist im ärztlichen Alltag meist beschränkt auf eine Auswahl von einigen Printmedien. Dabei wird es dem Arzt' schwer fallen für eine ständige Aktualität der Informationsquellen zu sorgen, da die Anschaffung immer neuer, aktueller Ausgaben mit hohen Kosten verbunden ist. Doch selbst wenn dies in Kauf genommen wird, kann man nicht sicher sein, dass das soeben erworbene Printmedium auf dem neuesten Stand ist, da in Studien gezeigt wurde, dass es mitunter 12 Jahre dauert, bis gesichertes medizinisches Wissen z.B. in Lehrbüchern erscheint (Antman et al. 1992).
Anmerkungen

inhaltlich gleich

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki