Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Cg/Fragment 036 04

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Silber1
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 36, Zeilen: 4
Quelle: Rüping 2007
Seite(n): 41, Zeilen: 12
4.1.2 Grundfunktionen für die Wissenseingabe

4.1.2.1 Übersicht zum Prozess der Wissenseingabe

Der Eingabeprozess beginnt mit der Auswahl eines Krankheitsbildes im Autorensystem. Es öffnet sich die Eingabemaske und der eigentliche Eingabeprozess wird eingeleitet. Mithilfe des formalen Aufbaus wird der Autor online Schritt für Schritt durch die 15 Eingabefelder des Krankheitsbildes geführt. Durch Anwählen der einzelnen Eingabefelder öffnet sich die Vokabularliste, so dass der Autor mit der Wissensabbildung beginnen kann. Durch Auswahl der Inhalte aus der Vokabularliste werden dem entsprechenden Krankheitsbild Inhalte hinzugefugt. Durch eine feste Zuordnung der Vokabularlisten zu den jeweiligen Eingabefeldem wird eine fehlerhafte Zuordnung von Inhalten vermieden. So wird beispielsweise bei der Eingabe von Inhalten zu den „therapeutischen Maßnahmen“ automatisch nur die Aktionsliste zur Verfügung gestellt. Die prinzipielle Zuordnung des Wissens zu den einzelnen Eingabefeldem im Autorensystem wird im Benutzerhandbuch näher erläutert (vgl. Anhang 9.5). Die nachfolgende Abbildung zeigt einen Ausschnitt der Eingabemaske mit geöffneter Zustandsliste während der Wissenseingabe eines Krankheitsbildes.

4.1.2. Das Eingabewerkzeug von medrapid

Die Eingabe der Inhalte in die 20 Eingabefelder eines Krankheitsbildes (vgl. Kap. 2.2.4: Struktur eines Krankheitsbildes in medrapid) erfolgt mittels einer Eingabemaske, die den Autor online durch den Eingabeprozess leitet. Nachdem der medrapid-Autor das zu bearbeitende Krankheitsbild ausgewählt hat, öffnet sich diese Eingabemaske und der eigentliche Prozess der Wissensabbildung beginnt: Der medrapid-Autor wählt ein Eingabefeld des Krankheitsbildes, worauf sich die entsprechende Vokabularliste öffnet. Aus dieser wählt der Autor nun die Inhalte und fugt sie in das Krankheitsbild ein. Um Eingabefehlem vorzubeugen, öffnen sich jeweils spezifische Listen. Etwa wird bei der Eingabe von Inhalten zu den „Diagnostischen Maßnahmen“ automatisch nur die Aktionsliste zur Verfügung stehen, bei Eingaben zu den „Differentialdiagnosen“ hingegen nur die Zustandsliste mit den Krankheitsbildem. In der nachfolgenden Abbildung ist ein Ausschnitt der Eingabemaske zu sehen:

Anmerkungen

Das Kapitel 4.1.2.1 Übersicht zum Prozess der Wissenseingabe wurde inhaltlich von Rüping 2007 Kapitel 4.1.2 übernommen und wie sonst auch, die Wortstellung geändert. Sogar die nachfolgende Grafik ist inhaltlich gleich.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki