FANDOM



Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Drhchc
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 42, Zeilen: 11-20
Quelle: Michaelis 1996
Seite(n): 43, Zeilen: -
Ck S42.png

Abbildung 3

E bezeichnet die vom Emittenten verursachte Schadstoffmenge und GVK zeigt die Grenzvermeidungskosten. In der Ausgangssituation wird von beiden Emittenten (<math>E_{1}</math> und <math>E_{2}</math>) die Schadstoffmenge <math>E_{0}</math> verursacht. Angestrebt wird eine Halbierung der Gesamtemissionen. Wird eine pauschale Emissionsbegrenzung, ein Standard in der Höhe von <math>E^{n}= 0.5 E^{0}</math> eingeführt, führt dies zu Vermeidungskosten von <math>BE^{0}E^{n}</math> für den ersten Emittenten und <math>CE^{0}E^{n}</math> für den zweiten Emittenten. Beide Emittenten werden zur Reduzierung der Schadstoffmenge auf ein vorgegebenes Maß gezwungen. Wird hingegen eine Steuer in der Höhe von t eingeführt, reduziert Emittent 1 auf ein Schadstoffniveau von <math>E_{1}^{*}</math> und Emittent 2 auf <math>E_{2}^{*}</math>.

Michaelis S43.png

Schaubild 2.3.

[...wobei <math>E_{i}</math> die von Emittent i verursachte Schadstoffmenge und <math>K'_{i}(E_{i})</math> die] zugehörigen Grenzvermeidungskosten bezeichnet[28]. In der Ausgangssituation emittieren beide Emittenten identische Schadstoffmengen <math>E_{1}^{0}=E_{2}^{0}</math>, und die regulierende Behörde strebt eine Halbierung der Gesamtemissionen an. Bei Anwendung pauschaler Emissionsnormen müssen die jeweiligen Emissionen auf <math>E_{i}^{n}=0,5E_{i}^{0}</math> vermindert werden. Die hierbei entstehenden Vermeidungskosten entsprechen der Fläche <math>BE_{i}^{0}E_{i}^{n}</math> für Emittent 1 und der Fläche <math>CE_{i}^{0}E_{i}^{n}</math> für Emittent 2. [...] Demgegenüber resultieren bei Anwendung einer Emissionsabgabe in Höhe von t*DM/Schadstoffeinheit differenziertere Anpassungsreaktionen:[29] Emittent 1 wird seine Emissionen aufgrund [der günstigeren Kostenstruktur bis auf <math>E_{1}^{*}</math> vermindern, während Emittent 2 nur bis auf <math>E_{2}^{*}</math> vermindert.]

Anmerkungen

Einige Zeilen vorher wird in Fußnote 32 auf die Quelle verweisen: [FN 43] Vgl. (Michaelis 1996), S. 43 Die Übernahmen sind durch diesen schmalen Verweis nicht ausreichend erkennbar.

Sichter
(Drhchc), Bummelchen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki