Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Ee/Fragment 006 01

31.381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 6, Zeilen: 1-8, 13-16
Quelle: Luecke 2006
Seite(n): 2, Zeilen: 1ff
1.2 Adenoviren, Immunantwort und Transplantation

1.2.1 Biologie der Adenoviren

Adenoviren besitzen ein Ikosaeder-förmiges Kapsid, bestehend aus 3 Hauptproteinen und zahlreichen anderen Proteinen. Das Genom humaner Adenoviren besteht aus 36000 Basenpaaren. Es enthält eine Doppelstrang-DNA mit terminalem Protein, das kovalent an das 5'-Ende gebunden ist und eine kodierte Protease enthält. Beim Menschen gibt es 53 verschiedene Serotypen, die auf der Basis von biochemischen bzw. biophysikalischen Eigenschaften in 6 Untergruppen von A bis F unterteilt sind. [...]

Bei den häufigsten Adenoviren handelt es sich um die Serotypen 1, 2, 5, 7 und 35 [18]. Da Adenoviren ihr Genom zum Zellkern transportieren und dort eine wirkungsvolle Replikation durchführen, sind sie Kandidaten für die Übertragung und Expression therapeutischer Gene [90].


18. Cherry JD (1998) Adenoviruses. In: Feigin R, Cherry JD (eds), Textbook of pediatric infectious diseases, Saunders, Philadelphia, p1666-84

90. Russell WC (2000) Update on Adenovirus and its vectors. J Gen Virol 81: 2573-604

1.2 Adenoviren

1.2.1 Biologie der Adenoviren

Adenoviren besitzen ein ikosaederförmiges Kapsid bestehend aus 3 Hauptproteinen und zahlreichen anderen Proteinen [2,3].

Das Genom humaner Adenoviren besteht aus 36 000 Basenpaaren [3]. Es ist linear, eine Doppelstrang–DNA mit terminalem Protein, das kovalent an das 5’– Ende gebunden ist und eine kodierte Protease enthält. Beim Menschen gibt es 51 verschiedene Serotypen, die in 6 Untergruppen von A bis F unterteilt sind [2]. [...]

Bei den häufigsten Serotypen handelt es sich, Artikeln zu diesem Thema zufolge [6], um die Ziffern 1, 2, 5, 7 und 35. Da Adenoviren ihr Genom zum Nukleus transportieren und dort eine wirkungsvolle Replikation durchführen sind sie Hauptkandidaten für die Expression und Übertragung therapeutischer Gene [43].


2. La Rosa AM, Champlin RE, Mirza M, Gajewski J, Giralt S, Rolston KV, Raad I, Jacobson K, Kontoyiannis D, Elting L, Whimbey E. Adenovirus infections in adult recipients of blood and marrow transplants. Clinical Infectious Diseases.2001 Mar;32:871- 76.

3. Russel WC. Update on Adenovirus and its vectors. Journal of General Virology.2000 Nov;81:2573-2604.

43. Kojaoghlanian T, Flomenberg P, Horwitz MS. The impact of adenovirus infections on the immunocompromised host. Reviews in Medical Virology.2003 May-Jun;13(3):155-171.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki