Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Ee/Fragment 012 01

31.353Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 1-13
Quelle: Luecke 2006
Seite(n): 13, 14, Zeilen: 13: 20ff; 14: 1ff
[Die Adenovirus-spezifische T-Zell] Antwort sinkt im Alter. Nur bei 50 % aller Testpersonen einer Studie von Sester et al. [95] konnten Adenovirus-spezifische T-Zellen über einem bestimmten Limit erfasst werden, und die absoluten Zahlen waren bei jüngeren Testpersonen deutlich höher als bei den älteren. Dabei war der Abfall der T-Zell Antwort Virus-spezifisch und nicht durch den generellen Verlust von Gamma-Interferon produzierenden Zellen bedingt, da die proliferative T-Zell- Antwort gegenüber polyklonalen Stimuli - wie Staphylokokken Enterotoxin B - keine Altersabhängigkeit aufwies. Trotz des Abfalls der Adenovirus-spezifischen Immunantwort, der niedrigeren Gamma-Interferon Sekretion, der Verminderung der proliferativen Antwort und des Immunglobulin-G Titers, traten bei älteren Testpersonen dennoch seltener infektiöse Komplikationen auf. Eine Erklärung dafür könnte sein, dass der Erreger im Laufe des Lebens eliminiert werden kann. Im Gegensatz dazu sind Komplikationen im jugendlichen Alter weitaus häufiger, was durch die höhere Primärinfektionsrate und Viruspersistenz erklärt werden kann.

95. Sester M, Sester U, Alarcon Salvador S, et al (2002) Age-related decrease in adenovirusspecific T cell response. J Infect Dis 185: 1379-87

Die Adenovirus-spezifische T-Zellantwort sinkt im Alter. Nur 50% aller Testpersonen in der Studie von Sester et al. [10] hatten Adenovirus-spezifische T-Zellen über dem erfaßbaren Limit, die absolute Zahl der Virus-spezifischen T-Zellen waren bei jüngeren Testpersonen deutlich höher als bei älteren. Der Abfall der T-Zellantwort war Adenovirus-spezifisch und nicht aufgrund eines generellen Verlustes von Interferon-γ-produzierenden Zellen, da die proliferative Antwort der reaktiven T-Zellen gegenüber polyklonalen Stimuli wie z.B. Staphylokokken Enterotoxin B keinen Zusammenhang mit dem Alter aufwies und sich in den Altersgruppen nicht unterschied. Trotz des Abfalls der Adenovirus-spezifischen Immunantwort, der niedrigeren Interferon-γ-Sekretion, der Verminderung der proliferativen Antwort und des Immunglobulin G Titers, traten bei älteren Testpersonen dennoch seltener infektiöse Komplikationen auf. Eine Erklärung dafür könnte sein, daß der Keim im Laufe des Lebens eliminiert

[Seite 14]

werden kann. Im Gegensatz dazu sind Komplikationen im jugendlichen Alter weitaus häufiger, was durch die deutlich höhere Rate an Primärinfektionen erklärt wird [10].


10. Sester M, Sester U, Alarcon Salvador S, Heine G, Lipfert S, Girndt M, Gartner B, Kohler H. Age – related decrease in adenovirus – specific T cell responses. J Infect Dis.2002 May;185:1379-1387.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki