Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Fet/Fragment 053 01

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 53, Zeilen: 1-13
Quelle: Mager 2001
Seite(n): 65, 66, Zeilen: 65: 17-19, 23-26, 29-30 - 66: 1-4
In einer Studie von Luffingham (LUFFINGHAM 1982) befand sich die Lippenschlusslinie für die Klasse I im Bereich von min=0 bis max=9 mm bei SD= 2,9 mm und für die Klasse II/2 im Bereich von min=3 bis max=7,5 mm bei SD=2,3. In einer Studie an Kindern mit Klasse II/2 und extremem Tiefbiss (n=22) stellte Karlsen (KARLSEN 1994) eine Lippenschlusslinie von

7,76±1,51 mm zu 3,47±1,04 mm im Vergleichskollektiv (n=25) fest. Der niedrigste Wert für die Klasse II/2 lag bei 3,5 mm und macht es wahrscheinlich, dass ein charakteristisches Symptom der Klasse II/2 eine erhöhte Lippenschlusslinie ist. Die Werte für das Vergleichskollektiv von 2,7±1,03 mm bzw. 3,47±1,04 mm sind durchaus vergleichbar. In der gleichen Studie (KARLSEN 1994) wurden für den vertikalen Überbiss in der Gruppe mit der Klasse II/2 9,67±1,2 mm bzw. 3,07±0,69 mm in der Kontrollgruppe gemessen.

[Seite 65]

In einer Studie von Luffingham [Luffingham 1982] befand sich die Lippenschlußlinie für die Klasse I im Bereich von min=0 bis max=9 mm bei SD= 2,9 mm und für die Klasse II/2 im Bereich von min=3 bis max=7,5 mm bei SD=2,3. [...]

In einer Studie an Kindern mit Klasse II/2 und extremem Tiefbiß (n=22) stellte Karlsen [Karlsen 1994] eine Lippenschlußlinie von 7,76±1,51 mm zu 3,47±1,04 mm im Vergleichskollektiv (n=25) fest.

[...]

Der niedrigste Wert für die Klasse II/2 lag bei 3,5 mm und macht es wahrscheinlich, daß ein charakteristisches Symptom der Klasse II/2 eine erhöhte Lippenschlußlinie ist.

[Seite 66]

Die Werte für das Vergleichskollektiv von 2,7±1,03 mm bzw. 3,47±1,04 mm sind durchaus vergleichbar. In der gleichen Studie [Karlsen 1994] wurden für den vertikalen Überbiß in der Gruppe mit der Klasse II/2 9,67±1,2 mm bzw. 3,07±0,69 mm in der Kontrollgruppe gemessen.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki