Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Fwp/Fragment 251 51

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 251, Zeilen: rechte Spalte: Z. 51 -
Quelle: Gerhardt Hubatsch 1950‎
Seite(n): 368, Zeilen: S. 368, 369
29 Bismarcks Haltung in dieser Angelegenheit bleibt bis heute schwer durchschaubar. Es sind nicht allein strategische Erwägungen, um dem geplanten Nordostsee-Kanal ein ausreichendes Schutzterrain nach Norden zu verschaffen, bestimmend gewesen. Man wird vielleicht annehmen, daß Bismarck in dem großen Kräftespiel der [europäischen Mächte den Norden bereits als bedeutungslos ansah, daß er glaubte, sich über seine besonderen Belange hinwegsetzen zu können.] Seine Haltung in

[S. 369]

dieser Angelegenheit bleibt bis heute schwer durchschaubar. Es sind nicht allein strategische Erwägungen, um dem geplanten Nordostseekanal ein ausreichendes Schutzterrain nach Norden zu verschaffen, bestimmend gewesen. Man wird vielleicht annehmen, daß Bismarck in dem großen Kräftespiel der europäischen Mächte den Norden bereits als bedeutungslos ansah, daß er glaubte, sich über seine besonderen Belange hinwegsetzen zu können.

Anmerkungen

Wird auf S. 252 fortgesetzt.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki