Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Gss/Fragment 259 01

31.358Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 259, Zeilen: 1-3, 16-21
Quelle: Siebe 2003
Seite(n): Online-Quelle, Zeilen: 0
[Der tödlich verwundete Admiral wurde unter Deck gebracht, während Kapitän Thomas Hardy den Kampf auf der Victory weiterführte. [...] Zum Glück für die] Victory kam ihr die Temeraire zu Hilfe und attackierte die Redoutable sehr wirkungsvoll an der anderen Seite. Doch für Lord Nelson kam die Hilfe zu spät.

[...]

Bei der Vorhut hatte sich Dumanoir auf der Formidable mit seinem Geschwader dann doch endlich entschieden umzukehren. Wegen des schwachen Windes erwies sich das Manöver aber als äußerst mühselig. Boote mussten ausgebracht werden, um die Schiffskolosse zu wenden. Als Dumanoir mit seinem Geschwader endlich in Richtung Zentrum lief, formierten sich mehrere britische Schiffe zu einer Linie gegen den dro[henden Entlastungsangriff.]

Da kommt die TEMERAIRE Nelson zur Hilfe und attackiert die REDOUBTABLE sehr wirkungsvoll an der anderen Seite, während das Artilleriefeuer der französischen NEPTUNE sich nun auf die TEMERAIRE konzentriert. Für Lord Nelson auf der VICTORY indessen kommt die Hilfe zu spät: Ein Schütze von der REDOUTABLE erkennt seine Rangabzeichen und schießt ihn nieder. Der Admiral wird tödlich verwundet unter Deck gebracht, Kapitän Thomas Hardy führt den Kampf auf der VICTORY weiter.

[...]

Bei der Vorhut hat sich Dumanoir auf der FORMIDABLE mit seinem Geschwader endlich entschieden, umzukehren, doch das Manöver gestaltet sich wegen des fehlenden Windes als äußerst mühselig. Boote müßen ausgebracht werden, um den Bug der Schiffkolosse umzudrehen. Doch es gelingt am Ende nur noch der spanischen RAYO, in den zentralen Kampf einzugreifen. Als nämlich Dumanoir mit seinem Geschwader in Richtung Zentrum läuft, formieren sich die MINOTAUR, SPARTIATE, AGAMEMNON und später auch die AJAX zu einer Linie gegen den drohenden Entlastungsangriff der Alliierten.

Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki