Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Hbu/Fragment 027 21

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schmittskatze, Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 27, Zeilen: 21-29
Quelle: Kirk 1999
Seite(n): 23, Zeilen: 2-8
Die Arbeitsgemeinschaft der Pharmazeutischen Industrie in Westdeutschland billigte auf ihrer Mitgliederversammlung am 22.09.1950 den Entwurf eines so genannten Arzneimittel-Herstellungsgesetzes, der „als äußerste noch vertretbare Empfehlung zur Weiterleitung an die zuständigen Behörden“ bestimmt war6). Innerhalb der pharmazeutischen Industrie ging man mittlerweile davon aus, dass ein Arzneimittelgesetz langfristig nicht zu verhindern sei. Ziel der Vertreter der pharmazeutischen Industrie war es daher, die Vorarbeiten zum Erlass eines Arzneimittelgesetzes zu beeinflussen, um eine möglichst großzügige gesetzliche Regelung zu erreichen.

6) Kirk, B. , Der Contergan-Fall: eine unvermeidbare Arzneimittelkatastrophe?, WVG, Stuttgart 1999, ISBN 3804716814, S. 23

Die Arbeitsgemeinschaft der Pharmazeutischen Industrie billigte auf ihrer Mitgliederversammlung am 22. September 1950 den Entwurf eines sogenannten Arzneimittel-Herstellungsgesetzes, der „als äußerste noch vertretbare Empfehlung zur Weiterleitung an die zuständigen Behörden“ bestimmt war.18 Innerhalb der Pharmazeutischen Industrie ging man mittlerweile davon aus, daß ein Arzneimittelgesetz langfristig nicht zu verhindern wäre. Ziel der Vertreter der Pharmazeutischen Industrie war es daher, die Vorarbeiten zum Erlaß eines Arzneimittelgesetzes zu beeinflussen, um eine möglichst großzügige gesetzliche Regelung zu erreichen.

18 Siehe Abdruck des Entwurfs für ein Arzneimittel-Herstellungsgesetz nebst Begründung in: Die Pharmazeutische Industrie 12 (1950), S. 217 - 221, hier S. 219.

Anmerkungen

Hbu scheint mit der Quellenangabe nur das Ursprungszitat zu meinen. Art und Umfang der tatsächlichen Übernahme wird hingegen nicht kenntlich gemacht.

Sichter
(Graf Isolan)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki