Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Hbu/Fragment 102 02

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 102, Zeilen: 2-11
Quelle: Tawab und Schubert-Zsilavecz 2008
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Eines der jüngsten Beispiele hierfür ist der sogenannte Heparin-Skandal. Hier kam es im Frühjahr 2008 nach der Anwendung von Heparin aus der VR China in den USA zu zahlreichen schweren allergischen Reaktionen mit insges. 81 Todesfällen.

In der Folge musste die Firma Baxter alle ihre unfraktionierten injizierbaren Heparinpräparate auf dem US-Markt zurückrufen. In Deutschland musste in diesem Zusammenhang die Firma Toexmedica ihr unfraktioniertes Heparin vom Markt nehmen. Auch hier kam es zu schweren allergischen Komplikationen, jedoch ohne fatalen Ausgang62). Ähnliche Vorfälle ereigneten sich auch in anderen westlichen Ländern wie Australien, Schweden und Großbritannien.


62) Tawab, M. und Schubert-Zsilavecz, M., „Der Heparin-Skandal“ in: Deutsche Apotheker Zeitung 148 (2008), Nr. 21, S. 45 - 46

Seit Wochen beschäftigt verunreinigtes Heparin die Überwachungsbehörden. Das Antikoagulans aus China steht im Zusammenhang mit 81 bestätigten Todesfällen und zahlreichen schweren allergischen Reaktionen in den USA, weshalb alle unfraktionierten injizierbaren Heparinpräparate der Firma Baxter in den USA zurückgerufen wurden. Auch in Deutschland musste die Firma Rotexmedica ihr unfraktioniertes Heparin wegen schwerer allergischer Komplikationen vom Markt nehmen. Weitere Rückrufe verschiedener Hersteller, unter anderem auch der Firma Sanofi Aventis in Australien, Schweden und England, folgten. (1)

1. BfArM-Stufenplanverfahren: Fraktioniertes und unfraktioniertes Heparin vom 25. April 2008; www.aerzteblatt.de vom 25. April 2008
Stuart O. Schweizer. Trying Times at the FDA ­ The Challenge of Ensuring the Safety of Imported Pharmacetuicals. N Engl J Med, 2008, 358 (17): 1773- 1777

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme bleiben ungekennzeichnet. Inhaltlich besteht kein Unterschied.

Sichter
(Graf Isolan), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki