FANDOM



Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No
Untersuchte Arbeit:
Seite: 25, Zeilen: 30 ff.
Quelle: Beuthien 2006
Seite(n): 369, Zeilen: online
Zu dieser Zeit wurde die Vorstellung geprägt, dass es sich bei der Umwandlung um einen dreiaktigen Vorgang handele, bei dem zunächst der »alte« Rechtsträger aufgelöst, anschließend [der »neue« Rechtsträger gegründet und letztlich das Vermögen des aufgelösten Rechtsträgers auf den neuen übertragen werden musste.11]

11 Mertens, Umwandlung und Universalsukzession, 1993, S. 47 spricht von einem »Kettenvorgang«.

Ursprünglich wurde die verschmelzende Umwandlung gesellschaftsrechtlicher Vereinigungen als dreiaktiger Vorgang begriffen4: (1) Zunächst musste der alte Rechtsträger aufgelöst, (2) dann der neue Rechtsträger gegründet und schließlich (3) das Vermögen des aufgelösten Rechtsträgers in den neuen Rechtsträger eingebracht werden5.

4 Vgl. Mertens, Umwandlung und Universalsukzession, 1993, S. 47: „Kettenvorgang” u. Hennrichs, Formwechsel und Gesamtrechtsnachfolge bei Umwandlungen, 1995, S. 15f.

5 Zu dieser Entwicklung Hennrichs, Formwechsel und Gesamtrechtsnachfolge, S. 27ff.

Anmerkungen

Formulierung löst sich von der Vorlage, daher auch kW möglich.

Sichter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki