Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Jad/Fragment 012 13

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 13-18
Quelle: Rosenberg 2003
Seite(n): 26-27, Zeilen: 0
Die meisten Patienten werden mit einer sog. „Fixed-Bearing“ Knieendoprothese versorgt. Hierbei ist das Polyethyleninlay auf der tibialen Basisplatte mit einem modularen Steck-Klammer-Mechanismus fest fixiert. Eine Makrobewegung ist somit in der Übergangszone zwischen Polyethylen und Tibiaplateau nicht möglich. Die Gelenkbeweglichkeit findet ausschließlich zwischen der Polyethylen- und Femurkomponente statt. Bei einer Bewegung des Kniegelenkes gleitet die femorale [Metallkomponente über das Polyethylen der Tibia.] [Seite 26]

Die meisten Patienten werden mit einer so genannten „Fixed Bearing“ Knieprothese chirurgisch versorgt. Dieser Prothesentyp ist dadurch charakterisiert, dass das Polyäthyleninlay auf der tibialen Basisplatte mit einem modularen Steck-Klammer

[Seite 27]

Mechanismus fest fixiert ist. Eine Makrobewegung ist somit in dem Interface zwischen Polyäthylen und Tibiaplateau nicht möglich (fixed bearing). Die Gelenkbeweglichkeit findet ausschließlich zwischen der Polyäthylen- und der Femurkomponentenoberfläche statt. Bei einer Bewegung des Kniegelenkes gleitet die femorale Metallkomponente über das Polyäthylen der Tibia.

Anmerkungen

Kein Verweis auf die Quelle. Fortsetzung der Textparallelen auf der Folgeseite.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki