Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Kw/Fragment 007 14

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 007, Zeilen: 14-21
Quelle: Stieper 2009
Seite(n): 063, Zeilen: 0
III. Auslegung der Schrankenbestimmungen

Der Ausgleich der sich gegenüberstehenden Interessen, der durch die Schranken des Urheberrechtsgesetzes herbeigeführt werden soll, ist auch für die Frage interessant, inwieweit die bestehenden Schrankenbestimmungen einer erweiterten Auslegung durch die Rechtsprechung zugänglich sind. Eine variierende Auslegung der Schrankenbestimmung hat die Konsequenz, dass die Grenze zwischen dem Ausschließlichkeitsrecht des Urhebers und der Handlungsfreiheit der Nutzer verschoben wird29.


29 Hierzu Stieper, Rechtfertigung, Rechtsnatur, Disponibilität der Schranken des Urheberrechts, S. 63.

III. Einfluss des Verfassungsrechts auf die Auslegung der Schrankenbestimmungen

Der den gesetzlichen Schranken des Urheberrechts zugrundeliegende Ausgleich verfassungsrechtlich geschützter Interessen bestimmt aber nicht nur die Grenzen des Ausgestaltungsspielraums des Gesetzgebers, sondern ist auch für die Frage von Bedeutung, inwieweit die bestehenden Schrankenbestimmungen einer erweiternden Auslegung durch die Rechtsprechung zugänglich sind. Denn durch die weite oder enge Auslegung einer Schrankenbestimmung wird letztlich die Grenze zwischen dem Ausschließlichkeitsrecht des Urhebers und der Handlungsfreiheit der Nutzer verschoben.367


367 Vgl. Dusollier, IIC 2003, 73: „More than just a defence against a claim of copyright infringement, the exception is a natural boundary to the monopoly power of the author. (...) Her exclusive rights stop where the exception starts.“

Anmerkungen

Quelle ist in Fn. 29 genannt (wenn sie auch keine Vertiefung ermöglicht, sondern den Gedanken in etwas anderer Formulierung im gleichen Umfang präsentiert).

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki