Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:MS Diskussion

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Veröffentlichte DokumentationenBearbeiten

Analyse:Münster_Medizin_Overview


Noch nicht untersuchte Dissertationen aus MS Bearbeiten

Hier eine Liste von MS Dissertationen, die möglicherweise lohnend wäre zu scannen, als Quelle oder als zu untersuchende Arbeit (einige sind auch bereits online frei zugänglich):

Gorji ClusterBearbeiten

Entweder alle oder speziell:

(Gorji Cluster = Münster-Verbund 3)

Thanos ClusterBearbeiten

Entweder alle oder speziell:

(Thanos Cluster = Münster-Verbund 1)

Weber ClusterBearbeiten

Entweder alle oder speziell:

  • [20]
  • [21]
  • [22]
  • [23]
  • [24] (anderer Doktorvater, vom Titel her sehr interessant)
  • [25] (anderer Doktorvater, aber "instrumentierter Hund")
  • [26] (anderer Doktorvater, aber "instrumentierter Hund")
  • [27] (anderer Doktorvater, aber "instrumentierter Hund")
  • [28] (anderer Doktorvater, aber "instrumentierter Hund")
  • [29] (anderer Doktorvater, aber "instrumentierter Hund")
  • online (ZIP) (2005)
  • online (PDF) (2007)

(Weber Cluster = Münster-Verbund 4)

Semjonow ClusterBearbeiten

(Semjonow Cluster = Münster-Verbund 15)

FundstellenBearbeiten

Hinweise kopiert von Benutzer DiskussionBearbeiten

  • Hah (2009) (Seiten 1-75)
  • Miw (2009)
    • "Doktorbrüder" - Verweis auf die andere Arbeit - "(quasi) joint work"? Publikation nur 3 Monate auseinander.
  • --> Analyse:Hah

  • Vml (2006) (Seiten: 1-53)
  • Hetzel (2005): Seiten 2-8
    • vgl. auch die Quelle mit [32] - Promotions"recht" des Doktorvaters wurde wegen eines anderen Falls (Lötters 2009) später "ausgesetzt"

Hinweise vom 24.-26. Mai 2014, kopiert von Benutzer DiskussionBearbeiten

  • Jw (2008) (Seiten: 8-153)
    • Gerle (2004) (nicht erwähnt, Seiten: 13, 27)
    • David (2004) (nicht erwähnt, Seiten: 10, 11, 14, 15, 16, 23, 126, 149)
    • Kapferer 2002 (nicht erwähnt, Seiten: 125, 126, 148 <-- wohl nicht verwendet, sondern nur Weidner (2005))
    • Weidner 2005 (nicht erwähnt, Seiten: 10, 15, 50, 107, 125, 126, 127, 129 (geringfügig), 131, 132, 133, 134, 135, 148, 153)
  • --> Analyse:Jw

→ siehe Analyse:Nck

Neuere HinweiseBearbeiten

  • [46]
    • Anmerkungen:
      • Disputation: 04.2011
      • scheinbar sehr viele Quellen mit häufig zwar klaren Textübereinstimmungen, aber oft nur von geringem Umfang. Gelegentlich sehr kleinteilige Parallelen.
    • [47]
    • [48] (siehe Diss. S. 22)
    • [49] (nur sehr kurzer Abschnitt, S. 23)
    • [50]
    • [51]
    • [52]
    • [53]
    • ..
→ siehe Analyse:Lpr
Nach genauerer Sichtung der bisherigen Quellen scheinen mir viele Textübereinstimmungen relativ harmlos zu sein. Eine detaillierte Analyse führt zu zahlreichen Mini-Fragmenten. -Hood (Diskussion) 21:28, 30. Mai 2014 (UTC)

Clb (2008), Nachfolgearbeit von Pew

Dokumentationen und laufende Untersuchungen Bearbeiten

Untersuchungen medizinischer und zahnmedizinischer Dissertationen aus Münster seit April 2014 Bearbeiten

  • Stand: 12. Juli 2014
  • 23 Dokumentationen auf Home: 73-78, 80-91, 93-97; davon 11 Dr. med. und 12 Dr. med. dent.; dabei 31 verschiedene involvierte Gutachter (siehe Tabelle)
  • weitere involvierte Gutachter bei Untersuchungen im HNR, die noch nicht auf Home sind:

Analysen Bearbeiten

Datenbank der in Münster angenommenen Medizinischen Dissertationen Bearbeiten

  • Die Datenbank ist beginnend mit dem Jahr 1996 wohl weitgehend vollständig.
  • Es gibt Abfragemöglichkeiten nach Autor, Referent und Koreferent.
  • Eine Liste von 6485 Dissertationen (am 13. 6. 2014) erhält man mit dieser Abfrage.
    • Mit derselben Abfrage erhält man am 18. 7. 2014 nur noch 6469 Dissertationen. Dies ist erstaunlich. Die Anzahl der Dissertationen hätte in diesem Zeitraum etwa um 15-20 Dissertationen zunehmen müssen, denn es handelt sich bei dieser Datenbank nicht nur um die elektronisch publizierte Dissertationen, sondern um alle Dissertationen der Fakultät Münster. Im Jahr 2013 gab es 214 medizinische Dissertationen. Statt um etwa 15-20 Fälle zuzunehmen, hat diese Liste aber um 17 Dissertationen abgenommen.
    • Es besteht der Verdacht, dass die Liste der Dissertationen gekürzt wurde. Handelt es sich vielleicht sogar um Aberkennungen des Dr.-Grades ?
  • Nachträglich aberkannte Dissertationen sind wohl wieder entfernt, z. B. Lötters (2006).

Münstersches Informations- und Archivsystem Multimedialer Inhalte (MIAMI) Bearbeiten

  • Die Kombination von "FB 05: Medizinische Fakultät" mit "Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation" führt (am 13. 6. 2014) zu 1762 Treffern. Es ist eine Sortierung nach Datum, Titel oder Autor (jeweils absteigend oder aufsteigend) möglich.
  • Mit dem Link [57] erhält man die Dissertation von Sandro Lorenz. Der kürzlich noch funktionsfähige Link [58] funktioniert nicht mehr. Ein Zugriff über die Datenbank der in Münster angenommenen Medizinischen Dissertationen funktioniert auch nicht mehr, da die Abfrage [59] von MIAMI nicht mehr bearbeitet wird.
  • Es besteht der Verdacht, dass Funktionen von MIAMI zur Zeit stillgelegt werden, um Abfragen der Datenbank mit den Dissertationen erschweren.
  • Von den Funktionseinschränkungen sind auch bei der DNB gespeicherte Links betroffen. Z. B. funktionieren auf dieser Seite die Links [60] und [61] nicht mehr. Die Funktionseinschränkungen von MIAMI sind auch heute (12. 7. 2014) noch vorhanden. Damit funktionieren auch die entsprechenden Links der DNB nicht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki