Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Ma/Fragment 109 19

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 109, Zeilen: 19-23
Quelle: Rudolph 2007
Seite(n): 234, Zeilen: 15-19
Da die kulturelle Verstaatlichung aufgrund der Qualifizierung als ‚gesetzliches Unrecht‘ nichtig ist, kann der fehlende Besitzübertragungswille jüdischer Sammler auch nicht durch eine entsprechende öffentlich-rechtliche Befugnis ersetzt werden, sodass durch nationalsozialistischen Hoheitsakt entzogene Kunstwerke als abhandengekommen i.S.d. 935 Abs. 1 BGB anzusehen sind.242

242 Vgl. Rudolph, Restitution von Kunstwerken aus jüdischem Besitz – Dingliche Herausgabeansprüche nach deutschem Recht, 2007, S. 233–236.

Ist die Beschlagnahme nichtig, so kann der fehlende Besitzübertragungswille auch nicht durch eine entsprechende Befugnis ersetzt werden.743 Es bleibt vielmehr dabei, dass der Besitzverlust ohne den Willen des Eigentümers erfolgt ist, so dass die übertragene Sache als abhanden gekommen im Sinne des § 935 Abs. 1 BGB zu betrachten ist.

743 Vgl. Staudinger-Wiegand, § 935, Rn. 17.

Anmerkungen

Grenzwertig. Umformulierung ersichtlich, pauschale Quellenangabe vorhanden. Auch wegen der Kürze. kW.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki