Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Ma/Fragment 343 15

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 343, Zeilen: 15-19, 105-110
Quelle: Spaun 2003
Seite(n): 227, Zeilen: 1-4, 118-119
Im Schrifttum wird diese Verschärfung ausdrücklich begrüßt und festgehalten, dass – etwa durch (teilweise kostenpflichtige) Anfragen bei den öffentlich zugänglichen Datenbanken – der Nachforschungspflicht „mit einem geringen Aufwand an Zeit und Kosten“ Genüge getan werden könne.76

76 Vgl. dazu ausführlich Müller-Katzenburg, Internationale Standards im Kulturgüterverkehr, 1996, S. 315 ff. sowie Müller-Katzenburg, Besitz- und Eigentumssituation bei gestohlenen und sonst abhanden gekommenen Kunstwerken, NJW 1999, S. 2551–2558, S. 2556; ihr folgend Raschèr, Kulturgütertransfer und Globalisierung: UNESCO-Konvention 1970 – Unidroit- Konvention 1995 – EG-Verordnung 3911/92 – EG-Richtlinie 93/7 – Schweizerisches Recht, 2000, S. 82–83; Spaun, Der Herausgabeanspruch bei Diebstahl oder illegalem Export von Kulturgütern, 2003, S. 224–228.

Im Schrifttum wird diese Verschärfung ausdrücklich begrüßt und festgehalten, dass - etwa durch (kostenpflichtige) Anfrage beim Art Loss Register (ALR)243 - der Nachforschungspflicht "mit einem geringen Aufwand an Zeit und Kosten" Genüge getan werden könne.244

244 Vgl. dazu ausführlich Müller-Katzenburg (1996) 315 ff sowie (1999) 2556; ihr folgend Raschèr (2000) 82f. [...]

Anmerkungen

Text samt Zitat und Belegen übernommen, Spaun nur an vierter Stelle genannt.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki