Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Mg/Fragment 0164 01

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Bummelchen
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 164, Zeilen: 1-
Quelle: Adolph 1991
Seite(n): , Zeilen:
[Gleitze glaubte nämlich nicht, „daß das Ziel eines gleichmäßigen, in seinen zyklischen Schwankungen geglätteten Konjunkturverlaufes und eines gleichzeitig starken ]Wachstums im freien Spiel der Kräfte zu verwirklichen sei. Zur Erreichung eines größtmöglichen Grades volkswirtschaftlicher Effizienz waren nach seiner Überzeu-gung vorausschauende strukturpolitische Steuerungsmaßnahmen, gegebenenfalls umfassende Investitionslenkungen oder langfristig angelegte Konjunkturprogramme nötig, die auf umfassenden, statistisch fundierten Konjunkturanalysen beruhen müs-sen. "[Fn 1]

...

[Fn 1] Adolph (1991): 123.

Im Gegensatz zum Erhard‘schen Ordoliberalismus glaubte Gleitze jedoch nicht, daß das Ziel eines gleichmäßigen, in seinen zyklischen Schwankungen geglätteten Konjunkturverlaufes und eines gleichzeitig starken Wachstums im freien Spiel der Kräfte zu verwirklichen sei. Zur Erreichung eines größtmöglichen Grades volkswirtschaftlicher Effizienz waren nach seiner Überzeugung vorausschauende strukturpolitische Steuerungsmaßnahmen, gegebenenfalls umfassende Investitionslenkungen oder langfristig angelegt Konj unkturprogramme nötig, die auf umfassenden, statistisch fundierten Konj unkturanalysen beruhen müssen.
Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki