Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Mg/Fragment 234 05

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verdächtig
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 234, Zeilen: 02-09; 102
Quelle: Woeller 2004
Seite(n): 138, Zeilen:
So urteilte Prof. Kurt Hage [sic] auf einer Sitzung des Präsidialrates des Deutschen Kulturbundes, als er die Bevölkerung in der DDR beruhigen wollte: "In einem 300 Seiten umfassenden Bericht ist niedergelegt und bereits in allen Einzelheiten ausgearbeitet, wie die Freiheit des werktätigen Volkes in der DDR erstickt und die militärisch-klerikale Diktatur errichtet werden sollte. Dieser Anschlag auf die Freiheit wurde am 13. August durch die Kampfgruppen der Betriebe und die Nationale Volksarmee vereitelt."[FN 2]

[FN 2] zit. nach Pressestimmen zum Dritten Tätigkeitsbericht 1957-1961, in: BarchK B 1371/ 401.

Das Mitglied des Politbüros Kurt Hager bezeichnete in einer Rede vor dem »Präsidialrat des deutschen Kulturbundes« am 29. September 1961 den Forschungsbeirat als mit ursächlich für die Errichtung der Mauer: »In einem 300 Seiten umfassenden Bericht ist niedergelegt und bereits in alle Einzelheiten ausgearbeitet, wie die Freiheit des werktätigen Volkes in der DDR erstickt und die militärisch-klerikale Diktatur errichtet werden sollte. Dieser Anschlag auf die Freiheit wurde am 13. August durch die Kampfgruppen der Betriebe und die Nationale Volksarmee vereitelt.«[FN 9]

[FN 9] Zitiert nach »Pressestimmen zum Dritten Tätigkeitsbericht 1957-1961«, Anlage zum Protokoll der Forscherkreissitzung am 19.12.1961, BA, B 137 I/570, S. 6.

Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki