Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Mgg/Fragment 028 01

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 28, Zeilen: 1-20
Quelle: Thyssen 2010
Seite(n): 30, Zeilen: 9 ff.
Zur laborchemischen Bestimmung wurden zwei EDTA-, eine Serum- und eine Glucose-Monovette (Sarstedt, Nümbrecht) mit Aszitespunktat gefüllt.

2.3 Untersuchung des Punktats

2.3.1 Bestimmung von Gesamtzellzahl, Granulozyten und laborchemischen Parametern Die maschinelle Gesamtzellzahlbestimmung und die Bestimmung der Parameter Albumin, Bilirubin, Cholesterin, Gesamteiweiß, Glucose und LDH erfolgte im Institut für Klinische Biochemie.

Die Bestimmung des Anteils Neutrophiler Granulozyten an der Gesamtzellzahl erfolgte mikroskopisch im Hämatologischen Labor der Medizinischen Klinik.

2.3.2 Zytologische Untersuchung

Die manuelle mikroskopische Zellzahlbestimmung und Zelldifferenzierung wurde im Hämatologischen Labor der Medizinischen Universitätsklinik Bonn durchgeführt.

2.3.3 Mikrobiologische Untersuchung

Die Beimpfung von drei Bakterienkulturflaschen (Bactec Plus+ Aerobic, Bactec Plus+ Anerobic und Bactec Plus+ Mycosis, Becton, Dickinson and Company, Sparks, Ireland) mit jeweils 10ml Aszites erfolgte im bedside-Verfahren. Im unmittelbaren Anschluss an die Beimpfung erfolgte der Transport in das Institut für Mikrobiologie der Universitätsklinik Bonn. Dort wurden die Auswertung und das Erstellen eines Antibiogramms bei positivem Ergebnis durchgeführt.

Zur laborchemischen Bestimmung wurden zwei EDTA-, eine Serum- und eine Glucose-Monovette (Sarstedt, Nurmbrecht) mit Aszitespunktat gefüllt.

2.3 Untersuchung des Punktats

2.3.1 Bestimmung von Gesamtzellzahl und laborchemischen Parametern

Die maschinelle Gesamtzellzahlbestimmung und die Bestimmung der Parameter Albumin, Bilirubin, Gesamteiweiß, Glucose und LDH erfolgte im Institut für Klinische Biochemie der Universität Bonn.

2.3.2 Zytologische Untersuchung

Die manuelle mikroskopische Zellzahlbestimmung und Zelldifferenzierung wurde im Hämatologischen Labor durchgeführt.

2.3.3 Mikrobiologische Untersuchung

Die Beimpfung von drei Bakterienkulturflaschen (Bactec Plus+ Aerobic, Bactec Plus+ Anaerobic und Bactec Plus+ Mycosis, Becton, Dickinson and Company, Sparks, Ireland) mit jeweils 10 ml Aszites erfolgte am Bett. Im unmittelbaren Anschluss an die Beimpfung erfolgte der Transport in das Institut für Mikrobiologie der Universitätsklinik Bonn. Dort wurden die Auswertung und das Erstellen eines Antibiogramms bei positivem Ergebnis durchgeführt.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki