Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Mha/Fragment 036 13

31.351Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 36, Zeilen: 13-18
Quelle: Grasse 2004
Seite(n): 1 (Internetversion), Zeilen: -
„Auf lokaler wie auch regionaler Ebene ist eine neue politische Klasse entstanden, die – ausgestattet mit stabileren Mehrheiten – einen neuen, pragmatischen Politikstil entwickelt hat und vielfach auf größere zivilgesellschaftliche Partizipation setzt“ (Grasse 2004, 11). Während die territoriale Bindung der Ökonomie in Italien schon immer eine zentrale Rolle spielte, stellt die dezentrale Netzwerkpolitik jenseits ideologischer oder parteigebundener Grenzen ein relativ neues Phänomen dar. Regionale Politik wird immer häufiger von Gruppen gemacht, die kaum mit dem nationalen Parteiensystem in Verbindung stehen. Die territoriale Kultur und Identität sind stärker in den Interessenfokus gerückt, so dass „der Raum zum Medium gesellschaftlicher Mobilisierung sowie Innovation und Identitätsbildung geworden ist“ (Grasse 2004, 11). Auf lokaler wie auch regionaler Ebene ist eine neue politische Klasse entstanden, die - ausgestattet mit stabileren Mehrheiten - einen neuen, pragmatischen Politikstil entwickelt hat und vielfach auf größere zivilgesellschaftliche Partizipation setzt. [...]

[...]

[...] Die territoriale Bindung der Ökonomie spielte in Italien als Land der Städte und Regionen seit jeher eine besondere Rolle. Die autonome politische Steuerung der verschiedenen Wirtschaftsräume sowie die aktive Förderung gesellschaftlicher Teilhabe und Kooperation durch Netzwerk-Politiken, jenseits ideologischer Schranken und zum großen Teil abgekoppelt von den traditionellen Subkulturen und Parteibindungen (Katholizismus, Kommunismus, Laizismus), ist dagegen ein relativ neues Phänomen bzw. Paradigma. Politik wird dabei immer mehr von Gruppen und Initiativen gemacht, die wenig oder nichts mit dem (nationalen) Parteiensystem zu tun haben. [...] Der Raum ist zum Medium von gesellschaftlicher Mobilisierung sowie Innovation und Identitätsbildung geworden.

Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme zwischen den Zitaten bleibt ungekennzeichnet. Eine Übernahme wird an dieser Stelle auch nicht ersichtlich gemacht.

Sichter
(Graf Isolan)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki