Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Mhg/Unfragmentierte Fundstellen

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

... wenn mal jemand in die Bib kommt und genug Zeit zum einlesen hat ...:

  • Diaz-Bone, Rainer (1997): Ego-zentrierte Netzwerkanalyse und familiale Beziehungssysteme. Wiesbaden [236 S.]
  • Jansen, Dorothea (1999, 1. Aufl.): Einführung in die Netzwerkanalyse [285 S.]
  • Pfenning, Uwe (1996): Soziale Netzwerke in der Forschungspraxis, Darmstadt [193 S.]
  • Windeler, Arnold (2001): Unternehmungsnetzwerke. Konstitution und Strukturation ([1] nicht mit Papierfassg. ident.)
  • Schweizer, Thomas (1996) Muster sozialer Ordnung. Netzwerkanalyse als Fundament der Sozialethnologie. Berlin

Online verfügbare Quellen (bisher unüberprüft)Bearbeiten

  • 006 Beck/Beck-Gernsheim 1994: [2] -oB
  • 036 Diewald 2001: [3] - wohl nur ausgewiesene wörtliche Zitate
  • 046 Focus, Der 1995: [4] (dat. hier allerdings von 1995) - oB
  • 065 Habermas 1994: [5] - oB
  • 079 Kaesler 1998: [6] - oB
  • 083 Keupp 1994: [7] - nur ausgewiesenes wörtl. Zitat
  • 085 Keupp 2000: [8] - oB
  • 150 Staubmann 1995a: [9] - oB
  • 171 Windeler 2001: [10] (nur S. 33-64 online, restl. ca. 300 Textseiten bisher nicht verfügbar)

- Die Einschätzungen als oB und "wohl nur ausgewiesene wörtliche ZItate" sind nach Textvergleich mit der Standardeinstellung "4" erfolgt. Der Befund mag sich bei genauerem Hinsehen ändern, zumal die Digitalisate nicht immer von allererster Qalität sind.

Notiz: Bei (nur oder auch) online vorliegenden Texten [mit Funden] zeigte sich bisher ein "flächigeres" Übernahmemuster (auch mit Lw 4 oder 3 gut erkennbar), während die übernommenen Inhalte aus dem Buch von Dederichs tlw. massivst umformuliert (und Lw 2 notwendig) wurden.

Fragmentiert / ÜberprüftBearbeiten

  • 001 Ammann 2003 -- fragm.
  • 034 Dederichs 1999 -- fragm.
  • 123 Pfennig/Pfennig 1987 -- fragm.
  • 124 Pfennig/Pfennig 1991 -- nur ausgewiesene wörtl. Zitate
  • 131 Rauschenbach 1994 -- nur ausgewiesene wörtl. Zitate
  • 147 Spiegel, Der 1999 -- o.B.
  • 148 Spiegel, Der 2000 -- o.B.
  • 149 Spiegel, Der 2003 -- o.B.
  • 156 Trabold 2000 -- o.B.
  • 171 Windeler 2001 -- fragm. (bisher aber nur S. 33-64 überpr.)


Nur am RandeBearbeiten

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht aus einem fremden Text übernommen ist das Vorwort (S. 5), wie an den folgenden beiden Auszügen deutlich wird.

Des weiteren möchte ich an dieser Stelle Prof. Dr. Hans Bertram danken, der es mir ermöglicht hat, im Rahmen seines Projektes, [sic] dass [sic] zum Teil von mir entwickelte Netzwerkerhebungsinstrument einzusetzen und damit empirisch zu überprüfen.

[...]

Henriette Urban, die in bewährter Weise, [sic] das Korrekturlesen übernommen hat [sic] und Prof. Dr. Bernhard Nauck, der bereit war [sic] als Zweitgutachter für die dem Buch zugrunde liegenden [sic] Habilitationsschrift zu fungieren.

[Wobei wirklich rätselhaft bleibt, warum selbst das Engagement einer Korrekturleserin (über die beiden Lektorinnen im Verlag hinaus) die bereits bekannten Probleme (Kommasetzung, das/dass, ...) nicht beheben konnte.]

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki