Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Nkk/Fragment 001 16

31.381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 1, Zeilen: 16-27
Quelle: Bögel 2008
Seite(n): 4, 5, Zeilen: 4:26-28; 5:7-17
Unabhängig von ihrer Ätiologie ist den erworbenen Herzerkrankungen ihr progressiver Charakter gemeinsam. Sie führen früher oder später zu klinischen Symptomen, die auf eine kardiale Insuffizienz zurückzuführen sind. Neben der Einteilung in systolische und diastolische Funktionsstörungen sind in der Literatur noch weitere Beschreibungen und Klassifizierungen hinsichtlich der Herzinsuffizienz verbreitet. Es wird unterschieden zwischen Rechts- und Linksherzinsuffizienz sowie zwischen Vorwärts- und Rückwärtsversagen. Die meisten dieser deskriptiven Begriffe lassen keinen Schluss auf die Ätiologie der Erkrankung zu und sind nur von geringem klinischem Nutzen. Ein häufig verwendeter Begriff ist der der kongestiven Herzinsuffizienz, welcher den Zustand beschreibt, in dem klinische Symptome auftreten, die auf einen Rückstau des Blutes in den kleinen oder großen Körperkreislauf zurückzuführen sind. [Seite 4]

Unabhängig von ihrer Ätiologie ist den erworbenen Herzerkrankungen ihr progressiver Charakter gemeinsam. Sie führen früher oder später zu klinischen Symptomen, die auf eine kardiale Insuffizienz zurückzuführen sind.

[Seite 5]

Neben der Einteilung in systolische und diastolische Funktionsstörungen sind in der Literatur noch weitere Beschreibungen und Klassifizierungen hinsichtlich der Herzinsuffizienz verbreitet. Es wird unterschieden zwischen Rechts- und Linksherzinsuffizienz (right heart failure, left heart failure) sowie zwischen Vorwärts- und Rückwärtsversagen (forward heart failure, backward heart failure). Die meisten dieser deskriptiven Begriffe lassen keinen Schluss auf die Ätiologie der Erkrankung zu und sind nur von geringem klinischem Nutzen296. Ein häufig verwendeter Begriff ist der der kongestiven Herzinsuffizienz (congestive heart failure). Er beschreibt einen Zustand, in dem klinische Symptome auftreten, die auf einen Rückstau des Blutes in den kleinen oder großen Körperkreislauf zurückzuführen sind.


296. Swedberg, K., Cleland, J., Dargie, H., Drexler, H., Follath, F., Komajda, M., Tavazzi, L., Smiseth, O. A., Gavazzi, A., Haverich, A., Hoes, A., Jaarsma, T., Korewicki, J., Levy, S., Linde, C., Lopez-Sendon, J. L., Nieminen, M. S., Pierard, L., Remme, W. J. (2005), "[Guidelines for the Diagnosis and Treatment of Chronic Heart Failure: executive summary (update 2005)]", Rev.Esp.Cardiol., 58, 1062-1092.

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki