Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Nz/Fragment 062 07

31.381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Bummelchen
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 62, Zeilen: 7-15
Quelle: Nz et al 2001
Seite(n): 211, Zeilen: Sp 1,Z. 20-36
Auf der subzellulären Ebene wird die Aktivität der SR Ca2+-ATPase durch das Regulatorprotein Phospholamban moduliert. Die Phosphorylierung des Phospholambans durch die cAMP- und cGMP- abhängige Proteinkinase A und durch die Calcium/Calmodulin- abhängige Proteinkinase, resultiert in einer erhöhten Calciumsensitivität und Aktivität der SR Ca2+-ATPase-Pumpe (Kranias et al. 1985; Voss et al. 1994) und somit in einer gesteigerten Calciumwiederaufnahme in das Sarkoplasmatische Retikulum. Somit stellt auch das Phospholamban eine wichtige Determinante des Kraft-Frequenz Phänomens dar (Bluhm et al. 2000). Auf der subzellulären Ebene

wird die Aktivität der SR Ca2+-ATPase durch das Regulatorprotein Phospholamban moduliert. Die Phosphorylierung des Phospholambans durch die cAMP- und cGMP-abhängige Proteinkinase A und durch die Calcium/ Calmodulin-abhängige Proteinkinase, resultiert in einer erhöhten Calciumsensitivität und Aktivität der SR Ca2+-ATPase- Pumpe (25, 51), und somit stellt auch das Phospholamban eine wichtige Determinante des Kraft- Frequenz-Phänomens dar (7).


[En 7] Bluhm WF, Kranias EG, Dillmann WH, Meyer M (2000) Phospholamban: a major determinant of the cardiac force-frequency relationship. Am J Physiol Heart Circ Physiol 278(1): H249–255


[En 26] Lai LP, Su MJ, Lin JL, Lin FY, Tsai CH, Chen YS, Huang SK, Tseng YZ, Lien WP (1999) Down-regulation of L-type calcium channel and sarcoplasmic reticular Ca(2+)-ATPase mRNA in human atrial fibrillation without significant change in the mRNA of ryanodine receptor, calsequestrin and phospholamban: an insight into the mechanism of atrial electrical remodeling. J Am Coll Kardiol 33(5):1231–1237

[En 51] Voss J, Jones LR, Thomas DD (1994) The physical mechanism of calcium pump regulation in the heart [see comments]. Biophys J 67(1):190–196

Anmerkungen
Sichter
Bummelchen(Fragment)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki