Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Sf/Fragment 083 01

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Pwolle
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 83, Zeilen: 1-5
Quelle: Leipner 2002
Seite(n): 70, Zeilen: 2-8
Die Struktur von LiNO3·3H2O zeigt einen anderen Aufbau. Neben den Wassermolekülen koordinieren weiterhin die Nitrationen verbrückt am Kation. Zusätzlich ist freies Gitterwasser in der Struktur vorhanden. Beim Aufbrechen vorhandener Wasserbrücken würde zunächst das freie Wasser zur Sättigung zur Verfügung stehen. Koordinationsmöglichkeiten für Cellulose sind nicht vorhanden, das Hydrat stellt kein Lösemittel für Cellulose dar. Die in Abb. 4.3-3 dargestellte Struktur des LiNO3•3H2O ist im Vergleich zum Zinknitrat gänzlich anders aufgebaut. Hierbei findet man Wassermoleküle auf Zwischengitterplätzen angeordnet. Ein Aufbrechen der vorhandenen „Wasserbrücken“ würde im Unterschied zu Zn(NO3)2•4H2O nicht die Möglichkeit bieten, Cellulose in die Koordinationssphäre aufzunehmen, da die überschüssigen Wassermoleküle der Zwischengitterplätzen jederzeit in der Lage wären, die Koordination abzusättigen. Die Schmelzen von Lithiumnitrattrihydrat lösen Cellulose nicht.
Anmerkungen

Der Absatz in der untersuchten Arbeit trifft sinngemäß dieselben Aussagen wie in der der Quelle. Die Formulierung ist allerdings anders, daher keine Wertung an dieser Stelle.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki