Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Sf/Fragmente/Gesichtet v

31.366Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

6 gesichtete Fragmente: "Verdächtig" oder "Keine Wertung"

[1.] Analyse:Sf/Fragment 001 22 - Diskussion
Bearbeitet: 13. December 2012, 20:47 (B martin)
Erstellt: 18. May 2012, 18:28 Pwolle
Fragment, Gelbrich 1999, Gesichtet, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
pwolle
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 1, Zeilen: 22-23
Quelle: Gelbrich 1999
Seite(n): 1, Zeilen: 11-13
Cellulose und Cellulosederivate werden für Chemiefasern (z.B.

Kunstseide), Papier und in beträchtlichem Umfang als Werk- und Hilfsstoffe (z.B. Klebstoffe, Emulgatoren, Verdicker und Fließmittel für Nahrungsmittel sowie Pharmaka) verwendet.

Ebenfalls in beträchtlichem Umfang stellen Cellulosen und insbesondere die hieraus gewonnenen Cellulosederivate die Grundsubstanz vieler technischer Werk- und Hilfsstoffe dar, wobei sie unter anderem in Klebstoffen, in Emulgatoren, sowie als Verdicker und Fließmittel für Nahrungsmittel und pharmazeutische Produkte Anwendung finden.
Anmerkungen
Sichter
B_martin

[2.] Analyse:Sf/Fragment 001 03 - Diskussion
Bearbeitet: 13. December 2012, 20:39 (B martin)
Erstellt: 31. May 2012, 18:40 Pwolle
Fragment, Gelbrich 1999, Gesichtet, KeineWertung, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Pwolle
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 1, Zeilen: 3-4
Quelle: Gelbrich 1999
Seite(n): 1, Zeilen: 3
Cellulose stellt eines der ältesten Rohstoffe der chemischen Industrie dar, die Verwendung cellulosischer Materialien ist so alt wie die Menschheit selbst. Cellulose ist einer der ältesten Polymerrohstoffe der chemischen Industrie und wird auch heute noch als mit Abstand wichtigster industriell genutzter nachwachsender Rohstoff eingesetzt.
Anmerkungen

Gleich der zweite Satz der Habilitation enthält ein Versatzstück aus einer anderen Arbeit. Die nicht zitierte Quelle wird auf der ersten Seite noch für weitere Satzbausteine verwendet, siehe Sf/Fragment_001_12 und Sf/Fragment_001_22.

Sichter
B_martin

[3.] Analyse:Sf/Fragment 082 09 - Diskussion
Bearbeitet: 24. July 2012, 18:58 (Pwolle)
Erstellt: 1. June 2012, 19:04 Ralf3
Fragment, Gesichtet, KeineWertung, Leipner 2002, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Ralf3
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 82, Zeilen: 9 (Abb. 5.2)
Quelle: Leipner 2002
Seite(n): 71, Zeilen: 2 (Abb. 4.3-4)
Abb52 Fischer.png

Abb. 5.2: Ausschnitt aus der Struktur von LiClO4·3H2O (ICSD, 2002)

Ab434 Leipner.png

Abb. 4.3-4: Ausschnitt aus der Festkörperstruktur von LiClO4•3H2O141

Anmerkungen

Die Abbildungen sind identisch.

Sichter
Guckar, Pwolle

[4.] Analyse:Sf/Fragment 082 15 - Diskussion
Bearbeitet: 24. July 2012, 20:41 (Fret)
Erstellt: 1. June 2012, 19:10 Ralf3
Fragment, Gesichtet, KeineWertung, Leipner 2002, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Ralf3
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 82, Zeilen: 15 (Abb. 5.3)
Quelle: Leipner 2002
Seite(n): 70, Zeilen: 9 (Abb. 4.3-5)
Abb53 Fischer.png

Abb. 5.3: Ausschnitt aus der Struktur von LiNO3·3H2O (ICSD, 2002)

Ab433 Leipner.png

Abb. 4.3-3: Ausschnitt aus der Festkörperstruktur von LiNO3•3H2O141

Anmerkungen

Die Abbildungen sind bis auf die Farbgebung identisch.

Sichter
Guckar, Pwolle

[5.] Analyse:Sf/Fragment 083 15 - Diskussion
Bearbeitet: 24. July 2012, 20:42 (Fret)
Erstellt: 1. June 2012, 19:13 Ralf3
Fragment, Gesichtet, KeineWertung, Leipner 2002, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Ralf3
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 83, Zeilen: 15 (Abb. 5.5)
Quelle: Leipner 2002
Seite(n): 72, Zeilen: 10 (Abb. 4.3-5)
Abb55 Fischer.png

Abb. 5.5: Ausschnitt aus der Struktur von LiCl·2H2O (Bremer und Poll, 1997)

Abb435 Leipner.png

Abb. 4.3-5: Strukturausschnitt aus der Festkörperstruktur von LiCl•2H2O142

Anmerkungen

Die Abbildungen sind identisch.

Sichter
Guckar, Pwolle

[6.] Analyse:Sf/Fragment 029 16 - Diskussion
Bearbeitet: 18. July 2012, 14:18 (Ralf3)
Erstellt: 17. June 2012, 19:09 Pwolle
Fragment, Gesichtet, KeineWertung, Krässig 1993, SMWFragment, Schutzlevel, Sf

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Pwolle
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 29, Zeilen: 16-17
Quelle: Krässig 1993
Seite(n): 7,8, Zeilen: 26, 1-3
Die Ebene des Pyranoserings jeder zweiten Glucoseeinheit ist entlang der Molekularkette um 180 ° auf der C-1 – C-4 Achse gedreht. The-β-link requires that the plane of the pyranose ring of each second glucose unit along the molecular chain is turned around the C(1)-C(4) axis by 180° with respect to the glucose units lying in between.
Anmerkungen

Der Satz enthält die gleiche Formulierung wie in der englischen Quelle. Allerdings ist die Aussage recht trivial, deshalb an dieser Stelle keine Wertung.

Sichter
Ralf3

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki