Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Skl/Fragment 070 02

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 70, Zeilen: 2, 4-7
Quelle: Wikipedia Türkei 2006
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
3.1 Türkei

3.1.1 Einführung

Die laizistische Republik Türkei (Türkiye Cumhuriyeti) ist nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Osmanischen Reich hervorgegangen. Der Laizismus geht auf den Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk zurück, der bestrebt war, die Türkei durch gesellschaftliche Reformen nach dem Vorbild Westeuropas zu modernisieren.

Türkei

Die Republik Türkei (Eigenbezeichnung Türkiye Cumhuriyeti Abk. T.C.) ist der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches und ging nach dem Ersten Weltkrieg aus diesem hervor. Die Türkei ist eine laizistische Republik. Der Laizismus geht auf den Staatsgründer Mustafa Kemal "Atatürk" zurück. Atatürk war bestrebt, durch viele gesellschaftliche Reformen die Türkei nach dem Vorbild Europas zu modernisieren.

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki