Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Sl/Fragment 123 01

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 123, Zeilen: 1-11
Quelle: Dronnikov 2005
Seite(n): 34, 35, 36, Zeilen: 0
4.2.4 Erdgasabsatz und –preise im Inland

Etwa zwei Drittel des in Russland geförderten Erdgases werden auf dem russischen Markt verkauft. Erdgas hat dabei die wichtigste Stellung unter den Primärenergieträgern. Im Jahr 2001 wurde knapp die Hälfte der Primärenergienachfrage aus Erdgas bestritten217. Gas wird derzeit vor allem zur Strom- und Wärmeerzeugung verwendet sowie in großen Industriebetrieben eingesetzt. Mit der Steigerung des Erdgasanteils in den Neunzigerjahren einher geht eine Reduktion der Verwendung von Kohle und Erdöl. Begründen lässt sich das wohl durch das Vorhandensein großer Mengen von Erdgas zu günstigen Produktionskosten, so dass auch in Zeiten wirtschaftlicher Krisen ausreichend Energie zur Verfügung stand. Die im Jahr 1995 verabschiedete Energiestrategie des russischen Energieministeriums sah denn auch einen verstärkten inländischen Erdgasverbrauch vor.


217 IEA: Russia Energy Survey, 2002, OECD/IEA, Paris.

[S. 34 Z. 1-4]

2.5 Erdgasabsatz

[...]

Rund ein Drittel der geförderten Gasmenge werden [aus Russland] exportiert, während zwei Drittel der gesamten Fördermenge für den Inlandsverbrauch bestimmt sind.

[S. 34, Z. 22 ff.]

2.5.1 Erdgasabsatz im Inland

Der größte Teil des in Russland geförderten Erdgases wird auf dem russischen Inlandsmarkt abgesetzt. Erdgas nimmt mittlerweile eine dominierende Stellung im Primärenenergieverbrauch ein und gilt damit in Russland als der wichtigste Primärenergieträger. Im Jahr 2001 entfiel knapp die Hälfte des Primärenergieverbrauchs auf Erdgas. Das Erdgas verdrängt bereits seit dem massiven Aufbau der Erdgaswirtschaft in den 70er Jahren kontinuierlich andere Primärenergieträger auf dem Strom- und Wärmemarkt.

[S. 35, Z. 1-5]

Im Verlauf der neunziger Jahre war eine weitere Verdrängung anderer Substitutionsenergien wie Kohle und Erdöl durch Erdgas festzustellen. Der Anstieg des Erdgasanteils im Primärenergieverbrauch in den neunziger Jahren erfolgte trotz eines deutlichen Rückgangs des gesamten Gasverbrauchs aufgrund einer stark rückläufigen Kohle- und Rohölproduktion (Abbildung 2-5).[...]

[S. 35, Z. 12ff.]

Die rückläufige Erdöl- und Kohlenachfrage im Binnenmarkt lässt sich auf die Transformationsprozesse nach Auflösung der Sowjetunion und der damit verbunden stagnierenden Produktion in den energieintensiven Industriesektoren sowie bei den Energieerzeugern in Zusammenhang bringen. Ein intensiverer Einsatz von Erdgas in der Energiewirtschaft, auf die der überwiegende Anteil des Inlandserdgasverbrauchs entfällt, lässt sich teilweise auf die im Vergleich zu anderen Primärenergieträgern geringeren Gaspreise zurückführen, die bislang staatlich festgesetzt werden.64 Die in 1995 herausgegebene Energiestrategie des russischen Ministeriums für Energiewirtschaft sah einen verstärkten inländischen Erdgasverbrauch vor.

[S. 36, Z. 1-3]

Erdgas wurde aufgrund der geringen Preise, der geringen Strom- und Wärmeerzeugungskosten und der höheren Umweltfreundlichkeit als strategischer Energieträger für die Übergangsphase in der Wirtschaftsentwicklung erachtet.


64 Die Gaspreise werden im Gegensatz zur freien Preisbildung der praktisch vollständig privatisierten und liberalisierten Erdöl- und Kohlesektoren bis heute staatlich festgelegt, siehe Abschnitt 2.2.

Anmerkungen

Der Inhalt der Vorlage findet sich im Wesentlichen zusammengefasst und neuformuliert wieder.

(Man beachte im Zusammenhang auch den in Endnote 201 erfolgten Hinweis: „Soweit in deutsch- oder englischsprachigen Publikationen keine aktuelleren Daten vorlagen, sind nachfolgende russische Publikationen in Abschnitt 4.2 bis 4.4 zitiert auf Basis der Ausarbeitungen von Dronnikov, D.“)

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki