Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Sl/Fragment 129 21

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 129, Zeilen: 21-27
Quelle: Dronnikov 2005
Seite(n): 96, 102, Zeilen: 0
Rosneft ist an zahlreichen Joint Ventures beteiligt. Gemeinsam mit Gazprom wird Sevmorneftegas betrieben. Dieses Unternehmen verfügt über die Lizenzen für die Erschließung des Schtokman-Feldes. Darüber hinaus ist Rosneft als Anteilseigner im Sachalin-I-Projekt aktiv. An diesem internationalen Konsortium hält Rosneft neben dem Operator Exxon Mobil (30 Prozent) und anderen Unternehmen eine Beteiligung von 20 Prozent. Das dort geförderte Gas wird zur Versorgung der Region Sachalin verwendet. Jedoch hat Gazprom bereits mehrfach öffentlich den Wunsch formuliert, dieses Gas aufzukaufen und durch die Verflüssigungsanlagen des Projekts Sachalin-II in Form von LNG zu exportieren. [S. 96, Z. 3ff.]

Der überwiegende Anteil der Erdgasreserven ergibt sich durch Kapitalbeteiligungen an anderen Unternehmen. Rosneft hat zusammen mit Gazprom das Unternehmen Sevmorneftegas gegründet. Dieses Unternehmen verfügt über Lizenzen für die Erschließung des Riesengaskondensatfeldes Schtokmanov in der Barentssee, dessen gesamten Erdgasreserven 3,2 Bill. m3 betragen.

[...]

An diesem internationalen Konsortium (Projekt Sachalin 1) hält Rosneft neben dem Operator Exxon Mobil (30%) und anderen Unternehmen eine Beteiligung von 20%.

[...]

Das im Fernen Osten durch das vertikal integrierte Tochterunternehmen Rosneft-Sachalinmorneftegas geförderte Erdgas wird zur regionalen Versorgung der Halbinsel Sachalin eingesetzt.

[S. 102, Z. 24-26]

Das Konsortium Gazprom-Rosneft- Surgutneftegas strebt eine Beteiligung am internationalen Förderkonsortium für das PSA-Projekt Sachalin 2 an.

Anmerkungen

Ohne direkte Belege wiederholen sich die Angaben der Vorlage.

Der letzte Satz (Zeile 28-29) ist nur der Vollständigkeit im Fragment dargestellt und folgt offensichtlich nicht oder nur kaum der Vorlage.

(Man beachte im Zusammenhang auch den in Endnote 201 erfolgten Hinweis: „Soweit in deutsch- oder englischsprachigen Publikationen keine aktuelleren Daten vorlagen, sind nachfolgende russische Publikationen in Abschnitt 4.2 bis 4.4 zitiert auf Basis der Ausarbeitungen von Dronnikov, D.“)

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki