Fandom

VroniPlag Wiki

Analyse:Un/Fragment 108 04

31.353Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 108, Zeilen: 4-; 11-15
Quelle: Fahrner 1929
Seite(n): 57, Zeilen: 2-; 19-24
Die Wege des antik-christlichen Denkens waren, als Eckhart auftrat, schon in zwei Sprachen, in der griechischen und in der lateinischen, bis zu Ende gegangen. Jede Regung des Gedankens und jede Schwingung des Herzens waren bereits durch das im Laufe der Jahrhunderte herangereifte lateinische Wort aufgenommen worden. [...]

Wir müssen versuchen einen Einblick zu gewinnen, wie Eckharts Worte sich einfügen in den ganzen Sprachbau des antikchristlichen Geistes, vor allem, wie sie sich einbetten in die lateinische Sprache, die ihm alle die Gehalte vermittelte, die eine lange Reihe großer Geister in ihr gefaßt und bewahrt hatte.1


1 R. FAHRNER, a.a.O., S. 57.

Die Wege des antik-christlichen Denkens waren, als Eckehart auftrat, schon in zwei Sprachen, in der griechischen und in der lateinischen, bis zu Ende begangen. In einer ununterbrochenen Entwicklung war seit Platon das griechische, seit Cicero das lateinische Wort dazu herangereift, jeder Regung des Gedankens und jeder Schwingung der Seele, die diesem geistigen Reiche überhaupt angehörten, Ausdruck und sprachliche Gestalt zu verleihen. [...]

So wird es eine Aufgabe der Forschung sein, zu zeigen, wie Eckeharts Worte sich einfügen in den ganzen Sprachbau des antik-christlichen Geistes, vor allem wie sie sich einbetten in die lateinische Sprache, die ihm alle die Gehalte vermittelte, die jene lange Reihe grösser Geister in ihr gefasst und bewahrt hatte.

Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki