Fandom

VroniPlag Wiki

Ast/045

< Ast

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Strategische Steuerung von Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung im Fallpauschalen-Vergütungssystem der Diagnose Related Groups (DRG)

von Dr. Andreas Schubert

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ast/Fragment 045 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-02-14 22:17:57 Schumann
Ast, Ferber 2004, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 45, Zeilen: 4-13
Quelle: Ferber 2004
Seite(n): 17, Zeilen: 9-16
Bei genauerer Betrachtung ist augenscheinlich, dass die Klassifizierung von Gesundheitsleistungen mittels DRG’s dazu beitragen soll, dass größere Homogenität, also Einheitlichkeit und damit Vergleichbarkeit einzelner medizinischer Teilleistungen - im ökonomischen Sinne, einzelner Güter - erreicht wird. Die zweite Stoßrichtung des Vorhabens ist aber auch die Schaffung von Markttransparenz, so dass Anbieter und Nachfrager von Gesundheitsleistungen in die Lage versetzt werden, möglichst identische Informationen über das Marktgeschehen zu erlangen, wie z.B. die Existenz unterschiedlicher Preise für identische Güter bei verschiedenen Anbietern. Auf Basis dieser Informationen können die Marktakteure dann ökonomische Entscheidungen, i. S. v. Auswahlentscheidungen zwischen bekannten Alternativen, unter Berücksichtung individueller Knappheitsrestriktionen treffen. Es ist augenscheinlich, daß die Klassifizierung von Gesundheitsleistungen dazu beitragen soll, daß größere Homogenität, also Einheitlichkeit und damit Vergleichbarkeit einzelner medizinischer Teilleistungen erreicht wird. Ein weiteres Vorhaben ist demgegenüber auch die Schaffung von Markttransparenz. Anbieter und Nachfrager werden in die Lage versetzt, nahezu identische Informationen über das Marktgeschehen zu erlangen, wie z.B. über die Existenz unterschiedlicher Preise für identische Güter bei verschiedenen Anbietern. Auf Basis dieser Information können die Marktakteure ökonomische (Auswahl-)Entscheidungen treffen.
Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith) Schumann

[2.] Ast/Fragment 045 28 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-02-13 11:11:08 Hindemith
Ast, Ferber 2004, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 45, Zeilen: 28-30
Quelle: Ferber 2004
Seite(n): 14, Zeilen: 1ff
Bei DRG-Systemen wird gewöhnlich zu jeder Behandlungsfallgruppe und/oder zu jedem Behandlungsfall ein Kostengewicht ermittelt. Die Zuordnung der Kostengewichte zu Behandlungsfallgruppen muss nicht eindeutig sein. Es können also für ein und dieselbe Be-[handlungsfallgruppe verschiedene Kostengewichte für unterschiedliche regionale Einheiten oder für unterschiedliche Tarif-Verträge fest gelegt werden.] Bei DRG-Systemen wird i.d.R. zu jeder Behandlungsfallgruppe und/oder zu jedem Behandlungsfall ein Kostengeweicht [sic] ermittelt. Die Zuordnung der Kostengewichte zu Behandlungsfallgruppen muß nicht eindeutig sein. Es besteht die Möglichkeit für ein und dieselbe Behandlungsfallgruppe verschiedene Kostengewichte für unterschiedliche regionale Einheiten oder unterschiedliche Tarif- Verträge festzulegen.
Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), Dimpfelmoser


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20160213104310

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki