Fandom

VroniPlag Wiki

Ast/Fragment 093 01

< Ast

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Dimpfelmoser
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 093, Zeilen: 01-13
Quelle: Brüggemann 2005
Seite(n): 47, Zeilen: 09-23
5.4.2.2 Strukturkennzahlen

Mit den Kennzahlen, die als Grundzahlen auf den Daten nur eines Informationsbausteins basieren, können Strukturmerkmale der Vergleichsobjekte untersucht werden. Der Informationsbaustein des Inputs umfasst in diesem Zusammenhang die Kennzahlen des personellen, sachlichen und finanziellen Ressourceneinsatzes und beinhaltet nach dem zweistufigen Produktionsmodell den Sekundärinput. Der Baustein der Transformation umfasst dagegen Informationen zu der Frage, wie die Mittel zur Leistungserstellung eingesetzt werden. Die Kennzahlen dieses Bausteins lassen sich in Kategorien der Aufbauorganisation und der Ablauforganisation einteilen. Im Informationsbaustein des Outputs werden quantitativ mengenmäßige Kennzahlen (Anzahl und Art der Einzelleistungen, Fälle und Pflegetage) und wertmäßige Kennzahlen (Erträge aus Leistungen) zusammengefasst. Die im Rahmen der quantitativ-mengenmäßigen Kennzahlen erfassten Einzelleistungen repräsentieren den Sekundäroutput bzw. Primärinput nach dem zweistufigen Produktionsmodell von Eichhorn.

Strukturkennzahlen

Mit den Kennzahlen, die als Grundzahlen auf den Daten nur eines Informationsbausteins basieren, können Strukturmerkmale der Vergleichsobjekte untersucht werden. Der Informationsbaustein des Inputs umfasst in diesem Zusammenhang die Kennzahlen des personellen, sachlichen und finanziellen Ressourceneinsatzes und beinhaltet nach dem zweistufigen Produktionsmodell den sogenannten Sekundärinput. Der Baustein der Transformation umfasst dagegen Informationen zu der Frage wie die Mittel zur Leistungserstellung eingesetzt werden. Die Kennzahlen dieses Bausteins lassen sich in Kategorien der Aufbauorganisation und der Ablauforganisation einteilen. Im Informationsbaustein des Outputs werden quantitativ mengenmäßige (Anzahl und Art der Einzelleistungen, Fälle und Pflegetage) und wertmäßige (Erträge aus Leistungen) Kennzahlen zusammengefasst. Die im Rahmen der quantitativ-mengenmäßigen Kennzahlen erfassten Einzelleistungen repräsentieren den Sekundäroutput bzw. Primärinput nach dem zweistufigen Produktionsmodell von Eichhorn.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(Dimpfelmoser) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki