Fandom

VroniPlag Wiki

Awb/Fragment 092 01

< Awb

31.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Bummelchen, Hindemith, Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 92, Zeilen: 1-15
Quelle: Vahl 1995
Seite(n): 228, Zeilen: 4-22
[Demgegenüber war die Kinetik des Abfalles der intrazellulären Calciumkonzentration bei größerer Muskellänge deutlich] verkürzt (Allen und Kurihara 1982). In isolierten Myozyten von Hühnerembryonen wurden dehnungsempfindliche Kanäle für Kalium, Calcium und Magnesium nachgewiesen (Bustamante et al. 1991).

Es gibt eine zunehmende Anzahl experimenteller Hinweise, daß mechanosensitive Kanäle sogar als Sensoren für die Induktion einer veränderten Proteinsynthese im Myozyten verantwortlich gemacht werden können (Sachs 1986, Kent et al. 1989, Terracio et al. 1988). Sie könnten, neben anderen Rezeptoren (Simpson 1989), die Anpassungsfähigkeit der biochemischen Komposition des kontraktilen Apparates mancher Nagetiere an Druck- oder Volumenbelastung erklären.

Für das menschliche Myocard gibt es derzeit noch keinen direkten Nachweis, der die Existenz und Funktion derartiger dehnungsabhängiger Calciumkanäle belegt. Daher darf derzeit ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Verhalten dehnungsabhängiger Calciumkanäle und dem hier beobachteten alterierten intrazellulären Calciumtransienten bei Mitralklappeninsuffizienz nur mit entsprechender Zurückhaltung in Betracht gezogen werden.

Allen DG, Kurihara S (1982) <br>The effects of muscle length on intracellular calcium transients in mammalian cardiac muscle. <br>J Physiol (Lond); 327:79-94

Bustamante JO, Rudnudin A, Sachs F (1991) <br>Stretch - activated channels in heart cells: relevance to cardiac hypertrophy. <br>J Cardiovasc Pharmacol; 17(suppl2): 11 0-1 13

Sachs F (1986) <br>Biophysics of mechanoreception. <br>Membr Biochem 6: 173-195

Kent RL, Hoober JK, Cooper G (1989) <br>Load responsiveness of protein synthesis in adult myocardium: Role of cardiac deformation linked to sodium influx. <br>Circ Res 64: 74-85

Terracio L, Miller B, Borg TK (1988) <br>Effects of cyclic mechanical stimulation of the cellular components of the heart: in vitro. <br>In Vitro Cell Dev Biol 24: 53-58

Simpson PC (1989) <br>Molecular mechanisms in myocardial hypertrophy. <br>Heart Failure 5: 113- 129

Demgegenüber war die Kinetik der Abfalles der intrazellulären Calciumkonzentration bei größerer Muskellänge deutlich verkürzt (5). In isolierten Myozyten von Hühnerembryos wurden dehnungsempfindliche Kanäle für Kalium, Calcium und Magnesium nachgewiesen (65).

Es gibt in der Literatur eine zunehmende Anzahl experimenteller Hinweise, daß mechanosensitive Kanäle sogar als Sensoren für die Induktion veränderter Proteinsynthese im Myocyten verantwortlich gemacht werden könnten (175, 194, 260, 302). Sie könnten, neben anderen Rezeptoren (282), die Anpassungsfähigkeit der biochemischen Komposition des kontraktilen Apparates mancher Nagetiere an Druck- oder Volumenbelastung miterklären.

Für das menschliche Myocard gibt es derzeit noch keinen direkten Nachweis, der die Existenz und Funktion derartiger dehnungsabhängiger Calciumkanäle belegt. Daher darf derzeit ein möglicher Zusammenhang zwischen dem Verhalten dehnungsabhängiger Calciumkanäle und dem hier beobachteten alterierten intrazellulären Calciumtransienten bei dilatativer Cardiomyopathie nur mit entsprechender Zurückhaltung in Betracht gezogen werden.

5) Allen DG, Kurihara S (1982) <br>The effects of muscle length on intracellular calcium trancients in mammalian cardiac muscle. <br>J Physiol (Lond): 327: 79-94

65) Bustamante JO, Rudnudin A, Sachs F (1991) <br>Stretch-activated channels in heart cells: relevance to cardiac hypertrophy <br>J Cardiovasc Pharmacol 17 (Suppl.2): 110-113

175) Kent RL, Hoober JK, Cooper G (1989) <br>Load responsiveness of protein synthesis in adult myocardium: Role of cardiac deformation linked to sodium influx. <br>Circ Res 64: 74-85

194) Mahdavi V, Nadal.Ginard B (1989) <br>Molecular basis of cardiac contractility. <br>Heart Failue [sic!] 5: 135-140

260) Sachs F (1986) <br>Biophysics of mechanoreception. <br>Membr Biochem 6: 173-195

282) Simpson PC (1989) <br>Molecular mechanisms in myocardial hypertrophy. <br>Heart Failure 5:113-129

302) Terracio L, Miller B, Borg TK (1988) <br>Effects of cyclic mechanical stimulation of the cellular components of the heart: in vitro. <br>In Vitro Cell Dev Biol 24: 53-58

Anmerkungen

Fortsetzung von Seite 91. Weitgehend wörtliche Übernahme ohne Verweis auf Vahl (1995). Auch alle Quellenverweise stammen von Vahl (1995). Der Autor der Dissertation ersetzt "bei dilatativer Cardiomyopathie" durch "bei Mitralklappeninsuffizienz".

Sichter
Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki