Wikia

VroniPlag Wiki

Bds/Fragmente/Sichtung k

< Bds | Fragmente

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

10 ungesichtete Fragmente: kein Plagiat

[1.] Bds/Fragment 096 14 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:10 (Kybot)
Erstellt: 27. May 2011, 15:31 HWI999
Bds, Fragment, KeinPlagiat, Pohle 1997, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
HWI999, Hindemith, Goalgetter, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 96, Zeilen: 14-15
Quelle: Pohle 1997
Seite(n): 91, Zeilen: 11-12
Bei dieser Technik wird beispielsweise aus einem PVC-Fensterprofil wieder ein PVC-Fensterprofil. Bei der werkstofflichen Verwertung wird beispielsweise aus einem PVC-Fensterprofil wieder ein PVC-Fensterprofil hergestellt.
Anmerkungen

Sehr kurz - Quelle unter der nächsten Abbildung und dem nächsten Absatz angeführt

Sichter
Goalgetter

[2.] Bds/Fragment 122 02 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:11 (Kybot)
Erstellt: 28. May 2011, 13:37 HWI999
Bds, Fragment, Jacob 1999, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
HWI999, Drrerpol, Goalgetter, Senzahl, Fiesh, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 122, Zeilen: 02-04
Quelle: Jacob 1999
Seite(n): 23, Zeilen:
Diese Debatte mobilisierte dabei auch Akteure außerhalb von Staat, Industrie und Umweltbewegungen, z.B. Gewerkschaften oder Berufsgenossenschaften. [...], die auch Akteure außerhalb von Staat, Industrie und Umweltbewegung (z.B. Gewerkschaften oder Berufsgenossenschaft) mobilisierte, [...].
Anmerkungen

Im Satz zuvor ist die Quelle in einem anderen Zusammenhang und einer anderen Seite referenziert (die wörtlichen Übernahmen hätten gekennzeichnet werden müssen. Goalgetter) <br /><br />Sicherlich nicht 100% sauber, aber für Klassifizierung als Plagiat nicht umfangreich genug. Wenn dieses Fragment nicht erweitert werden kann, sollte es nicht eigenständig gezählt werden. Senzahl <br /><br />Vorschlag: Mit dem nächsten Fragment verknüpfen (122 05) HWI999

Sichter

[3.] Bds/Fragment 100 05 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:59 (Kybot)
Erstellt: 28. May 2011, 15:55 Drrerpol
Bds, Fragment, Jacob 1999, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Drrerpol, Senzahl, Goalgetter, KayH, Schuju
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 100, Zeilen: 5
Quelle: Jacob 1999
Seite(n): 42, Zeilen:
Auch wenn die Anträge und die damit verbundenen Forderungen bezüglich PVC nicht an Parteigrenzen gebunden waren (Jagels-Sprenger 1994: 75), so haben doch die SPD und vor allem die Grünen mit einer Anzahl von Anträgen in Bund, Ländern und Kommunen seit 1988 den deutlich größeren Teil der Forderungen in Bezug auf PVC formuliert (Jacob 1999: 42). Diese Länderpolitiken sind nicht an Parteigrenzen gebunden, auch die CDU-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg hat 1990 einen Antrag auf Vermeidung der Verwendung von PVC eingebracht, der damalige umweltpolitische Sprecher der FDP, Gerhart Baum, forderte 1988 ein Verwendungsverbot bei Lebensmittelverpackungen (Jagels-Sprenger 1994: 75). Dennoch haben SPD und Grüne mit einer Anzahl von Anträgen in Bund und Ländern seit 1988 den deutlich größeren Teil der Anträge und Forderungen bezüglich PVC formuliert.
Anmerkungen

Übernahme einer Quelle im Fließtext, Quelle ist benannt, aber Beginn und Umfang des Zitats sind nicht erkennbar. <br /><br />Ist eine zulässige inhaltliche Darstellung der Quelle mit passender Kennzeichnung. Einstufung als Plagiat mMn nicht möglich. Die Übernahme des Hinweises auf Jagels-Sprenger 1994:75 ist sofern es dort um Baums PVC-Verbot geht, schlecht. Senzahl

Sichter
Kategorie auf KeinPlagiat geändert. Goalgetter

[4.] Bds/Fragment 112 12 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:59 (Kybot)
Erstellt: 1. June 2011, 22:25 Hindemith
Bds, Fragment, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, Windsperger Tuschl 2007, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hindemith, Goalgetter, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 112, Zeilen: 12-13
Quelle: Windsperger Tuschl 2007
Seite(n): 16, Zeilen: 14-15
Die gesamten Quecksilberemissionen in Deutschland sind von 1972 bis 2003 um mehr als 90 Prozent gesunken. Die gesamten Quecksilberemissionen sind [...] in Deutschland von 1972 bis 2003 um fast 99 % gesunken [FN 15].

[FN 15 Eurochlor; Chlorine Online, How is chlorine made; http://www.eurochlor.org/COCEM ; Daten aus dem EPER ;2004]

Anmerkungen

Plagiat wird auf der folgenden Seite fortgesetzt, wo auch die korrekte Quellenangabe zu finden ist: allerdings ist die Uebernahme weitgehend wörtlich und nicht durch Anfuehrungszeichen gekennzeichnet, so dass Art und Umfang des Zitats fuer den Leser unklar bleiben. Eine Quellenangabe wurde entfernt. --- für sich allein wohl zu kurz als Plagiat, wird aber auf der nächsten Seite fortgesetzt

Sichter
Imho ist das Fragment kurz aber Plagiat die Anführungsstriche fehlen. Goalgetter

[5.] Bds/Fragment 109 18 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:59 (Kybot)
Erstellt: 2. June 2011, 00:35 Plaqueiator
Bds, Fragment, KeinPlagiat, Pohle 1997, SMWFragment, Schutzlevel sysop, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Plaqueiator, Fiesh, Goalgetter, Hotznplotz, KayH, Dr. Simplicius, Hindemith
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 109, Zeilen: 18-19
Quelle: Pohle 1997
Seite(n): 153, Zeilen: 15-16
Die vorangegangenen Ausführungen haben gezeigt, dass die Hauptfunktion des

Recyclings die Verlängerung der Nutzungsperiode eines Werkstoffes ist.

Die wesentliche Funktion des Recyclings ist die Verlängerung der Nutzungsperiode eines Werkstoffes.
Anmerkungen

Sehr kurz und recht allgemein --> daher vorlaeufig auf verdaechtig zurueckgestuft (Hindemith)

Sichter
Hotznplotz

[6.] Bds/Fragment 161 03 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 10:01 (Kybot)
Erstellt: 19. June 2011, 13:30 Hotznplotz
Bds, Fragment, Goldberg 1991, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 161, Zeilen: 01-04
Quelle: Goldberg 1991
Seite(n): 31, Zeilen: 06-08
Das Abwarten bedeutet, ein ökologisches Problem identifiziert zu haben, aber derzeit keine Handlungsnotwendigkeit und Handlungsmöglichkeit zu sehen. Es besteht ein typisches Warteverhalten im Beobachten derer, die schon handeln (Goldberg 1991: 31). Abwarten bedeutet z. B., ein Problem zwar erkannt zu haben, aber derzeit kein Handlungsbedürfnis oder keine Handlungsmöglichkeit zu sehen. Es besteht ein typisches Warteverhalten im Beobachten derer, die schon handeln: [...]
Anmerkungen

Der Verfasser referenziert zwar Goldberg, macht aber Art und Umfang der Textübernahme nicht kenntlich. Die von Goldberg übernommene Abb. 17 auf dieser Seite verändert er zudem ohne Kenntlichmachung und nennt für sie eine falsche Seitenzahl.

Sichter

[7.] Bds/Fragment 028 13 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:54 (Kybot)
Erstellt: 20. June 2011, 00:01 Hotznplotz
Bds, Fragment, Huber 1993a, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 028, Zeilen: 13-17
Quelle: Huber 1993a
Seite(n): 290, Zeilen: 08-12
Danach beginnt das Umwelthandeln nach dem Vorstadium der ökologischen Ignoranz mit der ersten Phase der kompensatorischen Umweltsanierung (Abwehr von akutem Umweltschaden), die dann in die innovative Phase des integrierten Umweltschutzes übergeht (professionelles Risikomanagement), um schließlich in eine Phase der strukturellen Ökologisierung zu münden [(Huber 1993a: 290)]. Demzufolge beginnt das kollektive Umwelthandeln, nach dem Vorstadium der ökologischen Ignoranz, mit der ersten Phase der kompensatorischen Umweltsanierung (akute Gefahren- und Schadensabwehr), die dann zweitens in die innovative Phase des integrierten Umweltschutzes übergeht (professionelles Risikomanagement), um schließlich drittens in eine Phase der strukturellen Ökologisierung zu münden.
Anmerkungen

Der Verfasser verweist zwar auf Huber, übernimmt den Satz aber großteils wörtlich, ohne dies kenntlich zu machen.

Sichter

[8.] Bds/Fragment 073 20 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:09 (Kybot)
Erstellt: 22. June 2011, 01:23 Hotznplotz
Bds, Fragment, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, VCI 2001, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, Senzahl
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 073, Zeilen: 20-21
Quelle: VCI 2001
Seite(n): 03, Spalte 2, Zeilen: 01-03
Längere Einwirkung hoher VC-Konzentrationen kann beim Menschen Leberkrebs auslösen. Längere Einwirkung hoher Konzentrationen kann beim Menschen [...] Leberkrebs auslösen.
Anmerkungen

siehe Diskussion:Bds/Fragment 073 20<br /> Die untere Hälfte von S. 73 wird vollständig aus drei Quellen ohne jede Angabe kompiliert.

Sichter
Senzahl

[9.] Bds/Fragment 044 21 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:07 (Kybot)
Erstellt: 9. July 2011, 19:38 Hotznplotz
Bds, Cansier 1996, Fragment, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, Hindemith, Kannitverstan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 044, Zeilen: 20-24
Quelle: Cansier 1996
Seite(n): 273, Zeilen: 22-26
Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass ökologische Ziele von der Unternehmensführung zu eigenständigen Zielen erklärt werden, die unabhängig von externen ökologischen Ansprüchen in das Zielsystem als gleichrangiges Unternehmensziel integriert und (gegebenenfalls im Konflikt mit dem Gewinnziel) umgesetzt werden. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen werden Umweltziele zu eigenständigen Unternehmenszielen erklärt und auch bei — begrenzten — Konflikten mit dem Gewinnziel in Strategien und Maßnahmen umgesetzt.
Anmerkungen

Dadurch, dass der Verfasser hier einen neuen Absatz beginnt, erweckt er den Eindruck, dass er nicht mehr wie im Satz zuvor Cansier referiert, sondern die Aussage von ihm selbst stammt. Finde, das ist kein 100% Plagiat, da a) der Autor den Absatz mit "Weiterhin" beginnt (was man so deuten kann, dass auch dieser Abschnitt Cansier zuzuordnen ist), und b) sich die Textfragmente doch ziemlich unterscheiden: schlage Aenderung auf "kein Plagiat" vor. Hindemith

Sichter

[10.] Bds/Fragment 022 01 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:53 (Kybot)
Erstellt: 25. July 2011, 00:35 Hotznplotz
Bds, Fragment, KeinPlagiat, Nork 1992, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 022, Zeilen: 01-10
Quelle: Nork 1992
Seite(n): 34; 35, Zeilen: 13-19, 28-31; 01-04
Um den ökologischen Modernisierungsprozess in der deutschen PVC-Branche zu untersuchen, wurden intensive Gespräche mit Entscheidungsträgern der Branche gefuhrt. So wurden im Zeitraum von Februar 2007 bis November 2007 insgesamt elf Interviews durchgeführt, die etwa zwischen einer und zwei Stunden dauerten. Die Interviews wurden im Vorfeld durch umfassende Recherchen, wie die Aufarbeitung von Geschäftsberichten, Umwelterklärungen und Verbandsmitteilungen, vorbereitet. Alle Gespräche wurden auf Tonband aufgezeichnet. Viele Gesprächspartner hatten anfänglich ein Problem mit dem Mitschneiden des Gespräches auf Band, willigten jedoch nach Klärung einiger Fragen und nach Zusicherung der Anonymität ein. Von einigen Unternehmen, die um ein Gespräch gebeten wurden, sind aber auch Absagen erteilt worden. [S. 34, 13-16]

Um den Entscheidungsprozeß des Managements zur Verringerung/Vermeidung von Phosphaten in Waschmitteln zu rekonstruieren, wurden Einzelfallstudien mit intensiver Befragung der Entscheidungsträger der drei marktführenden Waschmittelproduzenten [...] durchgeführt.

[S. 34, 28-29]

So wurden im Zeitraum von Oktober 1989 bis Mai 1990 20 Interviews durchgeführt, die etwa zwischen 1 und 1 1/2 Stunden dauerten.

[S. 34, 17-19]

Die Fallstudien wurden neben umfassenden Literaturrecherchen durch eine inhaltsanalytische Aufarbeitung von Geschäftsberichten, offiziellen Verlautbarungen und Verbandsmitteilungen ergänzt.

[S. 34, 30-31]

Alle Gespräche wurden bis auf eines auf Tonband aufgezeichnet.

[S. 35, 1-4]

Ein Gesprächspartner lehnte das Mitschneiden des Gesprächs auf Band zunächst ab, willigte jedoch nach der Klärung einiger Frage [sic] dann unter dem Vorbehalt, Fragen auch unbeantwortet zu lassen, doch ein.

[S. 34, 29-30]

Von keinem der Interviewpartner, die um ein Gespräch gebeten worden sind, ist eine Absage erteilt worden.

Anmerkungen

keine Quellenangabe

Sichter

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki