Wikia

VroniPlag Wiki

Bds/Fragmente/Verwaist n

< Bds | Fragmente

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

4 unfertige Fragmente

[1.] Bds/Fragment 040 19 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:55 (Kybot)
Erstellt: 22. July 2011, 10:35 Hotznplotz
Bds, Fragment, Nork 1992, SMWFragment, Schutzlevel, Unfertig, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 040, Zeilen: 16-21
Quelle: Nork 1992
Seite(n): 075, Zeilen: 01-08
Im Teilsystem "Gesellschaft" kommt den Medien bei der Thematisierung ökologischer Fragen eine besondere Bedeutung zu, da sie einer breiten Öffentlichkeit umweltpolitisches Wissen vermitteln und über Ursachen und damit verbundene Folgen aufklären können. Sie können aber auch dazu beitragen, neue Sichtweisen, Werte und Verhaltensweisen der Öffentlichkeit zu generieren

(Krämer 1986: 201).

Der Presse kommt bei der Thematisierung von Umweltfragen eine besondere Bedeutung zu, da über die Massenmedien einer breiten Öffentlichkeit umweltpolitisches Wissen vermittelt und über Ursachen und Folgen aufgeklärt wird[30]. [...] Zum anderen tragen sie mit dazu bei, neue Sichtweisen, Werte und Verhaltensweisen der Öffentlichkeit zu generieren (vgl. Krämer 1986, S. 201; [...]).
Anmerkungen

[Entwurf für Fragment]

Sichter

[2.] Bds/Fragment 082 24 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:09 (Kybot)
Erstellt: 30. June 2011, 12:30 Hotznplotz
AGPU 2005, Bds, Fragment, KeinPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Unfertig

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, Dr. Simplicius, Schuju, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 082, Zeilen: 23-25
Quelle: AGPU 2005
Seite(n): 06, Zeilen: 48-50
Der Umgang mit den Weichmachern ist somit problematisch, wenn ihre Spuren von der Oberfläche der PVC-Produkte verdampfen oder in andere Stoffe migrieren. So können Spuren von Weichmachern von der Oberfläche der PVC-Produkte verdampfen oder in andere Stoffe migrieren.
Anmerkungen

Bei dem kurz darauf als Quelle genannten Lischka kommt diese Aussage nicht vor. M.E. zu kurz, um sich weiter damit zu beschäftigen.

Sichter
Dr. Simplicius Schuju

[3.] Bds/Fragment 073 21 - Diskussion
Bearbeitet: 6. April 2012, 16:09 (Kybot)
Erstellt: 19. June 2011, 10:12 Hotznplotz
Bds, Fragment, SMWFragment, Schutzlevel, Toetsch Gaensslen 1990, Unfertig, Verdächtig

Typus
Verdächtig
Bearbeiter
Hotznplotz, Dr. Simplicius, Senzahl, Schuju
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 073, Zeilen: 21-22
Quelle: Toetsch Gaensslen 1990
Seite(n): 033, Zeilen: 11-12
Erst Mitte der 1960er Jahre haben sich die Bobachtungen gehäuft, dass VCM eine seltene Art von Leberkrebs verursacht. Erst gegen Mitte der 60-er Jahre häuften sich die Bobachtungen, daß VCM eine seltene Art von Leberkrebs [...] verursacht.
Anmerkungen

Für gesicherte Identifizierung als Plagiat zu kurz, inhaltlich zu allgemein und sprachlich zu unauffällig. Das bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass der Text hier, insbesondere bei Betrachtung des Umfelds (unter Hälfte S. 73) wissenschaftlichen Ansprüchen genügt. Stimmt deshalb nicht weiter prüfen.

Sichter
Schuju

[4.] Bds/Fragment 083 15 - Diskussion
Bearbeitet: 7. April 2012, 09:58 (Kybot)
Erstellt: 4. June 2011, 01:32 Hindemith
Bds, Fragment, KeinPlagiat, Lischka 2003, SMWFragment, Schutzlevel, Unfertig

Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Hindemith, 84.44.197.85, Hotznplotz, Goalgetter, Senzahl
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 83, Zeilen: 11-17
Quelle: Lischka 2003
Seite(n): 02, Zeilen: 01-06
Basierend auf den Ergebnissen wurde von der EU im Jahr 1999 beschlossen, dass ab 2002 DEHP in Reinform sowie in Zubereitungen mit mehr als 0,5 Prozent DEHP-Anteil EU-weit mit dem Buchstaben T (Toxic) und dem Giftsymbol, dem Totenkopf, gekennzeichnet werden müssen. Von dieser Kennzeichnungspflicht ausgenommen sind jedoch alle Kunststoffartikel wie PVC-Produkte, obwohl Weich-PVC in der Regel zwischen 20 und 40 Prozent DEHP als Weichmacher enthält. Wegen seiner karzinogenen und seiner reproduktionstoxischen Eigenschaften müssen DEHP und Zubereitungen, die mehr als 0.5% DEHP enthalten, EU-weit mit dem Buchstaben T (Toxic) und dem Giftsymbol, dem Totenkopf, gekennzeichnet werden.

[Grafik]

Von dieser Kennzeichnungspflicht ausgenommen sind jedoch alle Kunststoffartikel, wie PVC-Medizinprodukte! Damit fehlt dieser wichtige Warnhinweis für den Anwender (z. B. den Arzt), obwohl Weich-PVC in der Regel zwischen 20-40% DEHP als Weichmacher enthält.

Anmerkungen

Beginn des Absatzes angepasst, dann weitgehend wörtliche Übernahme ohne Quellenangabe

Sichter
Hotznplotz Goalgetter Rückstufung auf nur verdächtig (könnte imho auch aus anderer Quelle mit allgemeiner Formulierung sein)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki