Fandom

VroniPlag Wiki

Bes/Fragment 020 08

< Bes

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Langerhans123
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 20, Zeilen: 8ff
Quelle: Zeiher 1989
Seite(n): 22, Zeilen: 22: 3-18
Voraussetzung für die Durchführung der intrakoronaren Doppler-Untersuchungen war darüberhinaus ein linksdominantes Koronarsystem mit großkalibrigen proximalen Gefäßabschnitten des RCx und des RIVA. Ausschlußkriterien waren das Vorhandensein höhergradiger (> 50 % Durchmesserreduktion) Stenosen in den beiden linkskoronaren Hauptgefäßen RCx und RIVA, stark gewundene epikardiale Koronararterien oder atypische Abgänge von RIVA und RCx (Ramus interventricularis anterior und Ramus circumflexus).

4.3.1. Normalpatienten (Gruppe 1 c)

11 dieser Patienten erfüllten die unter 4.1.1. genannten Kriterien und wurden als Normalpatienten klassifiziert. Darüberhinaus lagen die Serumcholesterin- und Triglycerid-Werte bei all diesen Patienten im Normbereich.

Das durchschnittliche Alter betrug 49,6 Jahre; 3 Patienten waren weiblich und 8 Patienten waren männlich.

Fünf Patienten mit angiographisch ebenfalls völlig normalen Herzkranzgefäßen und fehlender Hypertonie, linksventrikulärer Hypertrophie oder ’Diabetes mellitus’ hatten eine Hyperlipoproteinämie vom Typ lla nach Fredrikson, die durch eine isolierte Erhöhung der ’Low-Density-Lipoproteine’ (LDL) auf Werte > 200 mg% gekennzeichnet waren. Diese Patienten wurden gesondert betrachtet.

Voraussetzung für die Durchführung der intrakoronaren Doppler-Unter-suchungen war auch hier ein linksdominantes Koronarsystem mit großka-librigen proximalen Gefäßabschnitten des RCx und des RIVA. Aus Schlußkriterien waren das Vorhandensein höhergradiger, mehr als 50%-iger (Durchmesserreduktion) Stenosen in den beiden linkskoronaren Hauptgefäßen RCx und RIVA stark gewundene epikardiale Koronararterien oder atypische Abgänge von RIVA und RCx.

12 dieser Patienten erfüllten die unter 2.I.I.I. definierten Kriterien und wurden als Normalpatienten klassifiziert. Darüberhinaus lagen die Serumcho-lesterin- und Triglycerid- Werte bei allen diesen Patienten im Normbereich. Das mittlere Ater betrug 49,6 Jahre, 3 waren weiblich und 9 männlich. 5 Patienten mit angiographisch ebenfalls völlig normalen Herzkranzgefäßen und fehlender Hypertonie, linksventrikulärer Hypertrophie oder Diabetes mellitus hatten eine Hyperlipoproteinämie vom Typ Ila nach Fredrikson, gekennzeichnet durch eine isolierte Erhöhung der low-density-Lipoproteine (LDL) auf > 200 mg% und wurden deshalb gesondert betrachtet.

Anmerkungen
Sichter
(Langerhans123)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki