FANDOM



Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Langerhans123
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 60, Zeilen: 7-10
Quelle: Zeiher 1989
Seite(n): 78, Zeilen: 1-7
Die angiographisch normalen Koronararterien von Patienten mit Hypercholesterinämie Typ lla zeichnen sich durch eine selektive Vasokonstriktion auf Acetylcholin aus, während sie auf "Cold-Pressor"-Stimulation vasodilatatorisch reagieren. Bei den Normalpatienten kommt es unter allen 3 Interventionen zu einer Vasodilatation, während arteriosklerotisch veränderte Gefäße mit einer Vasokonstriktion auf Acetylcholin und "cold-pressor"-Stimulation reagieren, die Fluß-abhängige Vasodilatation jedoch zwar reduziert, aber prinzipiell noch erhalten ist. Die angiographisch normalen Koronararterien von Patienten mit Hypercholesterinämie Typ IIa zeichnen sich durch eine selektive Vasokonstriktion auf Acetylcholin aus.
Anmerkungen
Sichter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki