Fandom

VroniPlag Wiki

Bes/Fragment 062 11

< Bes

31.384Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Langerhans123
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 62, Zeilen: 11-16
Quelle: Zeiher 1989
Seite(n): 97, 98, Zeilen: 97: 24ff, 98: 1-5
Die Ergebnisse dieser Arbeit legen also nahe, daß die Vasomotorik epikardialer Leitungsgefäße auf "Cold-Pressor"-Stimulation sehr eng mit der funktionellen Integrität des Endothels verbunden ist. Die Dilatation normaler Koronargefäße sowie die "paradoxe" Konstriktion arteriosklerotisch veränderter Koronararterien (57) unter "Cold-Pressor"-Stimulation bestätigen die erst kürzlich veröffentlichten Beobachtungen von Nabel et al (7).

7. Nabel EG, Ganz P Gordon JB, Alexander RW, Selwyn AP: Dilation of normal and constriction of atherosclerotic coronary arteries caused by the cold pressor test. Circulation 1988; 77: 43-52.

57. Zeiher AM, Wollschläger H, Drexler H, Bonzel T: Paradoxical vasoconstrictor response in angiographically normal coronary arteries in patients with CAD (abstract). Circulation 1988; 78 (suppl.ll): 11-103.

Eine Vasodilatation normaler sowie eine paradoxe Vasokonstriktion (279) arteriosklerotisch veränderter Koronararterien unter "cold-pressor"-Stimulation wurde auch von Nabel et al (170) nachgewiesen. Darüberhinaus haben mehrere Untersuchungen gezeigt, daß durch "cold-pressor"-Stimulation eine

[S. 98]

starke Erhöhung des koronaren Gefäßtonus bis hin zu Ischämie-verursachendem Spasmus bei Patienten mit vorbestehenden arteriosklerotischen Läsionen ausgelöst werden kann (57,165,135,191). Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen erstmalig, daß die Vasomotorik epikardialer Leitungsgefäße sehr eng mit der funktionellen Integrität des Endothels verknüpft ist (275).


57. Feldman RL, Whittle JL, Marx JD, Pepine CJ, Conti CR: Regional coronary hemodynamic responses to cold stimulation in patients without variant angina. Am J Cardiol 1982; 49: 665- 673.

135. Kern MJ, Ganz P, Horowitz JD, Gaspar J, Barry WH, Lorell BH, Grossman W, Mudge GH: Potentiation of coronary vasoconstriction by beta-adrenergic blockade in patients with co-ronary artery disease. Circulation 1983; 67:1178-1185.

165. Mudge GH, Grossman W, Mills RM, Lesch M, Braunwald E: Reflex increase in coronary vascular resistance in patients with ischemic heart disease. N Engl J Med 1976; 295: 1333- 1339.

170. Nabel EG, Ganz P Gordon JB, Alexander RW, Selwyn AP: Dilation of normal and constriction of atherosclerotic coronary arteries caused by the cold pressor test. Circulation 1988; 77:43-52.

191. Raizner AE, Chahine RA, Ishimori T, Verani MS, Zacca N, Jamal N, Miller RR, Luchi RJ: Provocation of coronary artery spasm by the cold pressor test. Circulation 1980; 925-932.

275. Zeiher AM, Drexler H, Wollschlager H, Saurbier B, Just H: Coronary vasomotion in response to sympathetic stimulation in man: importance of the functional integrity of the endothelium. J Am Coll Cardiol 1989; (im Druck).

279. Zeiher AM, Wollschlager H, Drexler H, Bonzel T: Paradoxical vasoconstrictor response in angiographicaily normal coronary arteries in patients with CAD (Abstract). Circulation 1988; 78 (Suppl. II): 11-103.

Anmerkungen
Sichter
(Langerhans123)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki