Fandom

VroniPlag Wiki

Bf/035

< Bf

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

E-Sportbusiness. Online-Marketing und -Management für Sportvereine

von Bernd Fischel

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Bf/Fragment 035 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-06-12 19:43:55 Graf Isolan
Bf, Deutscher Sportbund - Ehrenamt im Sport 2002, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 35, Zeilen: 2-15
Quelle: Deutscher Sportbund - Ehrenamt im Sport 2002
Seite(n): Wegweiser in die Vereinszukunft, Zeilen: 2-15
Der rasche gesellschaftliche Wandel macht auch vor Sportvereinen nicht halt. So verändern stets Medienpräsenz und neue Technologien beispielsweise im Informations- und Kommunikationsbereich (IT-Bereich) die Wünsche, die Interessen und die Verhaltensweisen der Menschen. Diese Entwicklung stellt auch die verantwortlichen, ehrenamtlichen Führungskräfte der Vereine vor neuen Herausforderungen.

Wie kann eine attraktive zukunftsorientierte Vereinsarbeit sichergestellt werden?

Am Anfang einer jeden Veränderung stellen sich die gleichen Fragen:46

· Wo stehen wir heute?
· Wo liegen unsere Stärken?
· Wo sind Veränderungen notwendig?
· Wie können wir besser werden?

Bekanntlich ist aller Anfang schwer. Gerade deshalb soll hier eine Orientierung und Anleitung für den Start von Vereinen im Internetzeitalter von E-Business und - Commerce geboten werden.


46 Vgl.: Vogt, C.; Zur Optimierung marketingorientierter Vereinsarbeit: Ein Marketing- Management-Konzept für Sportvereine unter besonderer Berücksichtigung des Sponsoring-Aspektes, Heidelberg Univ. Diss. 2000, erschienen im Afra Verlag, Butzbach-Griedel 2002, S. 7 ff.

Der rasche gesellschaftliche Wandel macht auch vor Sportvereinen nicht Halt. So verändern stete Medienpräsenz und neue Technologien beispielsweise im Kommunikationsbereich die Wünsche, die Interessen und die Verhaltensweisen der Menschen. Diese Entwicklung stellt auch die verantwortlichen, ehrenamtlichen Führungskräfte der Vereine vor neue Herausforderungen:

Wie kann eine zukunftsorientierte, attraktive Vereinsarbeit sichergestellt werden? Am Anfang einer jeden Veränderung stellen sich die gleichen Fragen: Wo stehen wir heute? Wo liegen unsere Stärken? Wo sind Veränderungen notwendig? Wie können wir besser werden?

Bekanntlich ist ja aller Anfang schwer. Gerade deshalb soll Ihnen als Vorstandsmitglied hier Orientierung und Motivation für den Start Ihres Vereins in die Zukunft geboten werden.

Anmerkungen

Nichts ist als Zitat gekennzeichnet.

Sichter
(Graf Isolan), Qadosh


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Graf Isolan, Zeitstempel: 20120612194726

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki