Fandom

VroniPlag Wiki

Bf/Fragment 090 22

< Bf

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 90, Zeilen: 22-29
Quelle: OnlineMarketer Know How 2003
Seite(n): 1 (internet version), Zeilen: 249-263
Allerdings sind Online-Sponsoring-Maßnahmen (wie offline auch) niemals als kompletter Ersatz der sonstigen Kommunikationsinstrumente zu verstehen, sondern eher als Ergänzung oder zusätzliche Alternative. Sie kommen vor allem dann in Frage, wenn es weniger um die Erzielung kurzfristiger Umsatzziele, sondern den langfristigen Markenaufbau (branding) geht und der Sponsor lang anhaltende positive Imageeffekte erreichen will. Alle Beteiligten sehen sich im Wesentlichen mit den folgenden Herausforderungen und Problemen des Online-Sponsorings konfrontiert: fehlende Standards und Übereinkünfte, Unsicherheit bei der [Preisgestaltung und Abrechnung, schwierige Erfolgsmessung und -einschätzung, verhältnismäßig hoher Koordinations- und Abstimmungsaufwand bei der Planung und Durchführung der Online-Sponsoring-Kampagnen. [FN 123]]

[ [FN 123] Vgl.: www.dmmv.de/de/7_pub /homepagedmmv/themen/emarketing/ forum1to1/- zielesponsoring/definitionsponsoring.cfm, Stand: 15.11.02.]

Allerdings sind Sponsoring-Maßnahmen (wie offline auch) niemals als kompletter Ersatz der sonstigen Kommunikations-Instrumente zu verstehen, sondern eher als Ergänzung oder zusätzliche Alternative. Sie kommen vor allem dann in Frage, wenn es weniger um die Erzielung kurzfristiger Umsatzziele, sondern den langfristigen Markenaufbau geht und der Sponsor lang anhaltende positive Imageeffekte erreichen will.

Alle Beteiligten sehen sich im wesentlichen mit den folgenden Herausforderungen und Problemen des Online-Sponsoring konfrontiert: a) fehlende Standards und Übereinkünfte, b) Unsicherheit bei der Bepreisung und Abrechnung, c) schwierige Erfolgsmessung und -Einschätzung sowie d) verhältnismäßig hoher Koordinations- und Abstimmungsaufwand bei der Planung und Durchführung der Sponsoring-Kampagnen. [atf]

Anmerkungen

setzt die ungekennzeichnete Übernahme weiter fort

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki