Fandom

VroniPlag Wiki

Chg/Fragment 132 01

< Chg

31.361Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 132, Zeilen: 1-6
Quelle: Endler 1997
Seite(n): 477-478, Zeilen: 477: 26 ff., 478: 1 ff.
[Für die Untersuchung der instrumentellen Unabhängigkeit ist es dennoch von zentraler Bedeutung, ob und inwieweit sich die EZB bei gewandelten geldpolitischen Anforderungen eigenständig weitere Instrumente außerhalb von Art. 18 und 19] ESZB-Satzung schaffen kann. Diese Frage ist um so bedeutender, als eine ganze Reihe geldpolitischer Instrumente in der ESZB-Satzung nicht berücksichtigt wurden. Am wahrscheinlichsten wäre die Schaffung eines geldpolitischen Instruments, das die Geschäftsbanken dirigistischen Vorschriften unterwirft.478 Dazu zählen etwa direkt auf die Kreditgewährung wirkende, dirigistische Instrumente, wie die Einführung von Kreditplafonds und Kreditkontrollen.479

478 Smits, in: von der Groeben/Thiesing/Ehlermann, EU-/EGV, 5. Aufl., 1999, nach Art. 109 m EGV: Satzung ESZB und EZB Art. 20 Rn. 2; vgl. auch Endler, Europäische Zentralbank und Preisstabilität, 1998, S. 478.

479 Siehe z.B. die Übersicht über direkt wirkende dirigistische Instrumente bei Schaal, Geldtheorie und Geldpolitik, 4. Aufl., 1998, S. 268 ff.

Auch wenn das EWI davon ausgeht, daß das ESZB zunächst keine anderen als die in Art. 18 und 19 EZB-Satzung vorgesehenen geldpolitischen Instrumente benötigen wird, ist es für eine Untersuchung der instrumenteilen Unabhängigkeit dennoch wichtig, zu fragen, ob sich die EZB bei gewandelten geldpolitischen Anforderungen eigenständig neue Instrumente außerhalb von

[Seite 478:]

Art. 18 und 19 EZB-Satzung schaffen könnte.

Das gilt umso mehr, als eine ganze Reihe geldpolitischer Instrumente in der EZB-Satzung nicht berücksichtigt worden sind. Dazu zählen etwa direkt auf die Kreditgewährung wirkende, sehr dirigistische Instrumente wie die Einführung von Kreditplafonds und Kreditkontrollen oder die Festlegung bestimmter Zinsvorschriften237.


237 Überblick bei Schaal: Monetäre Theorie und Politik. S. 262 ff.; vgl. zur Bedeutung auch 1. Kap. C III 3 d cc.

Anmerkungen

Endler wird in Fn. 478 als weitere Quelle mit dem Zusatz "vgl. auch" erwähnt.

Sichter
(PlagProf:-)), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki